Land unter im Schönheider Wolfsbau

hockeyweb.de

Große Sorgen beim Oberligisten EHV Schönheide 09. Die anhaltenden Niederschläge in den letzten Tagen haben auch Schönheide und seine Einwohner nicht verschont.

Zahlreiche Ortsgebiete sind von Hochwasser und Überschwemmungen betroffen und auch das örtliche Kunsteisstadion – der Schönheider Wolfsbau – wurde von den tückischen Wassermassen heimgesucht. Gut einen Meter hoch steht derzeit in der Eishalle und den Räumlichkeiten das Wasser und es ist auch noch nicht abzusehen, wie groß die Schäden wirklich sind. Das ganze Ausmaß wird sich sicher erst zeigen, wenn das Wasser sich zurückgezogen hat.

Leseempfehlungen