"Liebe und Unterstützung": Biles bedankt sich emotional

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
"Liebe und Unterstützung": Biles bedankt sich emotional
"Liebe und Unterstützung": Biles bedankt sich emotional

Turn-Superstar Simone Biles hat zwei Tage nach dem Rückzug bei den Olympischen Spielen erneut Einblick in ihr Seelenleben gegeben und große Schwierigkeiten mit der Selbstwahrnehmung offenbart.

“Die Liebe und Unterstützung, die ich erhalten habe, hat mich erkennen lassen, dass ich mehr bin als meine Leistungen im Turnsport”, twitterte die 24-Jährige am Donnerstag: “Daran habe ich zuvor nie wirklich geglaubt.”

Biles erklärte unter Tränen ihren Rückzug

Biles war im olympischen Teamfinale am Dienstag ausgestiegen und hatte ihren Rückzug anschließend unter Tränen mit ihrer fragilen Psyche erklärt. „

Ich musste tun, was richtig für mich ist und mich auf meine mentale Gesundheit fokussieren und nicht mein Wohlbefinden gefährden“, sagte sie. Anschließend verzichtete Biles auch auf einen Start beim Mehrkampf-Finale.

Alles zu den Olympischen Spielen 2021 bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.