• Das kann die Bayern noch stoppen

    Abgesurft, die Gruppenphase. Leicht und locker. Noch nie hat ein Bundesligist die Champions-League-Vorrunde so souverän gestaltet wie die Bayern. Und dennoch: Zwei Dinge könnten den Durchmarsch ins Finale gefährden.

    Von Patrick Strasser, Zagreb

    Es ist kurz vor Weihnachten, die Königsklasse fällt in den Winterschlaf. Da sei ein Blick zurück erlaubt: Genau ein Jahr ist es her, da feierte sich die Bundesliga und hob insbesondere seine vier Achtelfinalisten der Champions League in den Himmel: FC Bayern, Borussia Dortmund, FC Schalke und Bayer Leverkusen. Die Runde der letzten 16 in Europas

    Weiterlesen »from Das kann die Bayern noch stoppen
  • Calmund: "TV-Gelder-Antrag? Viel Lärm um Nichts!"

    Am Ende war es viel Lärm um Nichts. Dem Antrag des FC St. Pauli, die so genannten „Werksvereine“ von der Verteilung der TV-Gelder ganz oder teilweise auszuschließen, entzog der Zweitligist selbst die Basis, indem er ihn vor der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes zurückzog.

    Ein kluger Entschluss, der allerdings völlig unnötig war, hätte St. Pauli seine Maßnahmen von Anfang an durchdacht. Die Bundesliga präsentiert sich seit Jahren als absolutes Premiumprodukt. Und die Basis dieser Präsentation ist die Solidarität der Vereine. Keine 2. Liga in Europa bekommt mehr Geld aus dem gemeinsamen

    Weiterlesen »from Calmund: "TV-Gelder-Antrag? Viel Lärm um Nichts!"
  • Lasst Großkreutz in Ruhe!

    Nach Kevin Großkreutz’ Flucht von Galatasaray Istanbul lacht das Netz einmal mehr über den 27-Jährigen. Dabei verdient die Entscheidung großen Respekt, findet Yahoo Sport-Redakteur Johannes Kallenbach.

    Wie er es macht, macht er es falsch. Kevin Großkreutz hat in der Netzgemeinde keinen leichten Stand. Neuester Stein des Anstoßes ist seine „Flucht“ von Galatasaray Istanbul zurück nach Deutschland, nachdem er nie in der Türkei Fuß fassen konnte. Er habe Heimweh, vermisse seine Familie, hieß es von Seiten des ehemaligen BVB-Spielers.

    Das Netz jedenfalls macht sich über diesen Zug von Großkreutz

    Weiterlesen »from Lasst Großkreutz in Ruhe!
  • Calmund: Fußballprofis sind die erfolgreicheren Trainer!

    Advent, Advent ein Lichtlein brennt und immer, wenn das passiert wissen wir: Die Hinrunde geht in den Endspurt, so langsam entscheidet sich, ob man mit glänzenden Augen die leuchtenden Kerzen bewundert oder hektisch den Feuerlöscher sucht, weil der Baum brennt.

    Beneidenswerter FC Bayern: Die Himmelstürmer aus München dürfen schon alle Kerzen auf dem Adventskranz und Weihnachtsbaum anzünden, die Jungs um Chefcoach Pep Guardiola haben sich in diesem Jahr frühzeitig alle Wünsche erfüllt. Ein fröhliches Weihnachtsfest werden mit Sicherheit auch die Verantwortlichen, Spieler und Fans von Borussia

    Weiterlesen »from Calmund: Fußballprofis sind die erfolgreicheren Trainer!
  • Hamburgs Nein zu Olympia ist kein Beinbruch

    Katerstimmung am Tor zur Welt: Im Referendum entschieden sich die Hamburger gegen eine Olympia-Bewerbung. Das ist kein Beinbruch. Denn die Spiele sind weniger wichtig als Mancher denkt.

    Ein Kommentar von Jan Rübel

    Ein Gewinner des Hamburger Referendums vom vergangenen Sonntag steht fest: Es ist die Demokratie. Es gab einen echten Wahlkampf, mit intensivem, zumeist sachlichem Argumentationsaustausch. Die Wahlbeteiligung war höher als sonst – und am Ende konnten sich die Hanseaten ein bisschen fühlen wie die Bürger des antiken Athens, die nach den Voten in ihre Häuser zurückkehrten.

    Deshalb

    Weiterlesen »from Hamburgs Nein zu Olympia ist kein Beinbruch
  • Ende eines Langweilers

    Von Klaus Bellstedt

    Wladimir Klitschko hat mit der peinlichen Niederlage gegen Tyson Fury viel verspielt. Eine Box-Legende kann er nicht mehr werden. Für das Schwergewichtsboxen ist das gut. Ein Kommentar von Klaus Bellstedt.

    Im April dieses Jahres, unmittelbar vor seinem Kampf gegen Bryant Jennings im New Yorker Madison Square Garden (knapper Sieg nach Punkten), sagte Wladimir Klitschko zum Autor dieser Zeilen folgenden Satz: „Ich will allen auch weiterhin gerne zeigen, dass ich ‚the best man on the planet‘ bin.“ Fast auf den Tag genau sieben Monate danach lässt sich festhalten: Von wegen ‚best man‘, der Lauf

    Weiterlesen »from Ende eines Langweilers
  • Nach Stevens-Ausraster: Stoppt den Sittenverfall in der Liga!

    Von Cord Sauer

    Was ist nur mit den Akteuren der Bundesliga los? Der Ausraster von TSG-Trainer Huub Stevens ("Du bist es nicht wert") hat wieder einmal gezeigt: Im Sportbusiness gehen die guten Manieren mehr und mehr von Bord. Das kann man so nicht akzeptieren. Ein Kommentar von Cord Sauer.

    Die Hinrunde ist noch nicht beendet und man hat das Gefühl, es gab mehr peinliche Ausraster und Fehltritte als Tore. Rudi Völler allein könnte hier ein ganzes Kapitel füllen: Chauvi-Attacke gegen Jessica Kastrop, dann die "Pisser"-Affäre am Flughafen in Minsk. Auch der ehemalige VfB-Coach Alexander Zorniger rastete aus,

    Weiterlesen »from Nach Stevens-Ausraster: Stoppt den Sittenverfall in der Liga!
  • Matthäus exklusiv: "Kroos ist kein Leader"

    Lothar Matthäus liefert ab sofort Eindrücke und Analysen für Yahoo Sport.Lothar Matthäus liefert ab sofort Eindrücke und Analysen für Yahoo Sport.

    Die Bayern sind in der Bundesliga nicht zu stoppen. Und international? Ist Barca nicht mindestens genau so gut? Eher nicht, sagt Yahoo-Sport-Experte Lothar Matthäus. Im Gegenteil: Auch Barcelona müsse sich fürchten. Von Real und im Speziellen von Toni Kroos erwartet Matthäus dagegen sehr viel mehr.

    Yahoo Sport: Lothar Matthäus, in der Bundesliga haben die Bayern keine Konkurrenz, in der Champions League allerdings schon: Haben Sie die sensationellen Auftritte von Barcelona gegen Real im Clasico sowie Dienstagabend in der Königsklasse gegen die Roma überrascht?

    Lothar Matthäus: Ehrlich gesagt:

    Weiterlesen »from Matthäus exklusiv: "Kroos ist kein Leader"
  • Würdeloses Verhalten zum unpassendsten Zeitpunkt

    Fanfreundschaft oder –feindschaft hin oder her: Was sich Ultras von Bayern und Bochum vor dem Schalke-Spiel erlaubt haben, ist unfassbar. Vor allem im aktuellen Klima. Ein Kommentar von Yahoo Sport-Redakteur Johannes Kallenbach.

    Es ist für niemanden ein leichter Spieltag. Nicht für die Fans, die sich von der unterschwelligen Angst vor Anschlägen lösen müssen. Nicht für die Spieler, die die bisweilen hautnahen Erlebnisse der letzten zehn Tage verarbeiten müssen. Und schon gar nicht für die Sicherheitskräfte, die unter extremer Anspannung stehen und insbesondere an diesem Wochenende den wohl

    Weiterlesen »from Würdeloses Verhalten zum unpassendsten Zeitpunkt
  • Calmund: Wir brauchen personalisierte Tickets!

    Von Reiner Calmund

    In seiner Yahoo Sports-Kolumne schreibt Experte Reiner Calmund über die aktuellsten Ereignisse in Paris und Hannover und fordert neue Sicherheitsmaßnahmen. Außerdem sagt er: Der Sport darf sich vom Terror nicht in die Knie zwingen lassen.

    Die Entscheidung, das Länderspiel in Hannover abzusagen, wurde für mich - so weit es öffentlich möglich war - von Bundes-Innenminister Thomas de Maizière klar und verständlich erklärt. Bei der Pressekonferenz demonstrierten er, Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius und DFB-Interims-Präsident Reinhard Rauball ein einheitliches Bild. In solchen

    Weiterlesen »from Calmund: Wir brauchen personalisierte Tickets!