Thilo Komma-Pöllath

  • Ab auf die Couch: Warum das DFB-Team einen Therapeuten braucht

    Ab auf die Couch!Ab auf die Couch!

    Liebe Fußball-Freunde,

    die Fußball-Europameisterschaft 2012 ist seit gestern abend Geschichte und was man braucht, um große Titel zu gewinnen hat Spanien eindrucksvoll gezeigt: Reife und Überzeugung.

    Das ist vielleicht die wichtigste Erkenntnis dieser EURO: dass nicht nur die talentierteste, die spielerisch beste Mannschaft eines Turniers am Ende obsiegt, sondern auch diejenige, die sich nicht kleinreden läßt, die in den kritischen Situationen der großen Spiele (Halbfinale und Finale) Überzeugungstäter bleibt, die das ganz große Ding denken kann, weil das eigene Selbstverständnis mitspielt.

    Weiterlesen »from Ab auf die Couch: Warum das DFB-Team einen Therapeuten braucht
  • Opium und Bettelstaaten: Die große Euro-Show

    Liebe Fußball-Freunde,

    Aufmerksame Beobachter: Merkel und DFB-Präsident Niersbach

    für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: auch der Euro hat sich für die K.o.-Runde qualifiziert: ESM, ESFS, Fiskalpakt und soweiter. Ist doch eine bewundernswerte Ironie: Ausgerechnet am Donnerstag ist der doppelte Euro-Gipfel, einer in Brüssel, einer in Warschau. Man weiß ja gar nicht, für wen es noch Tickets gibt. Und die Welt fragt sich: Was ist eigentlich wichtiger: Fußball oder Politik?

    Fußball ist Opium fürs Volk: Stimmt doch, Marx?

    Soziologen behaupten seit langem, dass es den Fußball nur deshalb gibt, damit die Menschen nicht auf dumme Gedanken kommen. Ein

    Weiterlesen »from Opium und Bettelstaaten: Die große Euro-Show
  • Der Chelsea-Effekt oder warum die EURO bisher enttäuscht

    Droht Spanien bald Barcas-Schicksal?Droht Spanien bald Barcas-Schicksal?

    Liebe Fußball-Freunde,

    noch drei Spiele, die Fußball-Europameisterschaft geht in ihre entscheidende Phase. Nach gut zwei Wochen Turnier muss die logische Frage beantwortet werden: Welche Mannschaft ist die beste Europas?!

    Normalerweise fragen sich Trainer, Experten, Beobachter zu diesem Zeitpunkt eines Turniers: Was hat es Neues gebracht? Welche Impulse hat die EURO aufgezeigt für die Weiterentwicklung des Spiels? Was heißt "erfolgreich spielen", was ist moderner Fußball Anno 2012? Gibt es eine taktische, spielerische Neuerung? Gab es den einen Superstar, der alles in den Schatten stellte?

    Weiterlesen »from Der Chelsea-Effekt oder warum die EURO bisher enttäuscht
  • War da was, Herr Platini?War da was, Herr Platini?

    Liebe Fußball-Freunde,

    es mag ja den einen oder anderen Scherzkeks geben, der bereits die gewöhnliche Viererkette für ein undemokratisches System hält. Aber im Vergleich zur UEFA und Ihrem Präsidenten Michel Platini ist jeder beinharte Innenverteidiger ein "lupenreiner Demokrat", um es einmal mit Gerd Schröder zu sagen, langjähriger Mittelstürmer des TuS Talle.

    Die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine mag ein großes Fußballfest sein, als gesellschaftspolitisches Großereignis, das nicht nur aus kommerziellen oder machtpolitischen Erwägungen im ehemals kommunistischen Osten reüssieren

    Weiterlesen »from Die EURO und die Politik – Warum der Fußball eine Occupy-Bewegung braucht
  • Das Titelteam – Wie Löw aus Jungs Männer formte

    Ist Joachim Löw mit der DFB-Elf auf dem Gold-Weg?Ist Joachim Löw mit der DFB-Elf auf dem Gold-Weg?
    Liebe Fußball-Freunde,

    es gibt viele talentierte Fußballmannschaften,
    große Fußballmannschaften gibt es wenige. Sehr wenige. Die deutsche Nationalmannschaft gehört seit Sonntagabend 22:32 Uhr dazu. Das 2:1 gegen Dänemark offenbarte eine Qualität, die das Löw-Team bisher nicht hatte: Es bewies, dass Deutschland auch Endspiele gewinnen kann. Also Spiele unter dem größtmöglichen Druck einer nationalen Erwartungshaltung. Eine Qualität, die man nicht erlernen kann, sondern die in einem angelegt ist, eine Qualität, die man sich trauen muss. Selbst wenn es noch kein Finale war - es ist nur noch

    Weiterlesen »from Das Titelteam – Wie Löw aus Jungs Männer formte
  • Kicker & Rezensenten: Darf man die DFB-Elf nicht kritisieren?

    Gomez: Bejubelt und belächeltGomez: Bejubelt und belächelt

    Liebe Fußball-Freunde,

    "Was erlauben Scholl?", möchten viele in bester Trapattoni-Manier dem Chefkritiker der deutschen Nationalmannschaft zurufen, um ihrem Ärger Luft zu machen.

    Wie kann es  Mehmet Scholl wagen, unseren Supermario so zu diskreditieren und persönlich zu beleidigen? Ausgerechet in dem Augenblick, in dem er seinen größten persönlichen Erfolg im DFB-Dress abliefert? Und auf einmal fürchten viele Nationalspieler, von den sogenannten Experten und Kritikern zum Freiwild erklärt und am Nasenring durch die Medienarena gezerrt zu werden.

    Ist das wirklich so? Oder nur die Paranoia

    Weiterlesen »from Kicker & Rezensenten: Darf man die DFB-Elf nicht kritisieren?
  • Das Auslaufmodell – Warum Ronaldo nie Europameister wird

    Liebe Fußball-Freunde,

    Überall im Fokus: Cristiano Ronaldo

    der SPIEGEL schrieb letzte Woche über Cristiano Ronaldo: "Sein ganzes Leben ist darauf ausgerichtet, sich zum Gott des Balles zu tunen." Auf einem ganzseitigen Foto zeigten sie den Testosteron-Kicker im Jubelrausch: oben ohne, mit geballten Fäusten, aufgeblähtem Bizeps und schweißgeöltem Sixpack. Der Mann ist Poser durch und durch, ein neurotisch Selbstverliebter, ein Hochbegabter natürlich auch. Neu ist, dass selbst die seriösesten Fachmedien den Fußballer Ronaldo, offenbar angestachelt durch sein Imponiergehabe, zum größten Fußballer der Welt jazzen, so als sei

    Weiterlesen »from Das Auslaufmodell – Warum Ronaldo nie Europameister wird
  • Löw und der Lucky Punch

    Joachim Löw und sein Team stehen unter enormem DruckJoachim Löw und sein Team stehen unter enormem Druck

    Liebe Fußball-Freunde,

    Heute abend beginnt in Warschau die 14. Fußball-Europameisterschaft. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: auch diesmal muss einer Zweiter werden. Die Erwartungen im Land der Dichter und Denker und Beckenbauers sind riesig. Eine Labilität, die keiner so recht deuten mag, ist es auch. Die deutsche Fußball-Psyche ist angeschlagen wie selten zuvor vor einem fußballerischen Großereignis. Seit dem Champions-League-Finale Ende Mai hat sich im deutschen Fußball ein posttraumatisches Belastungssyndrom eingenistet, das nur durch einen Euro-Triumph schnellstens aus der Welt

    Weiterlesen »from Löw und der Lucky Punch