Die besten Bilder vom zehnten Olympia-Tag in Pyeongchang

Yahoo Sport Deutschland

Der zehnte Tag in Pyeongchang ist vorüber. Deutschlands Bob-Fahrer und Skispringer sicherten eine Medaille. Das Finish war in beiden Fällen extrem knapp. Die besten Bilder des Tages.

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Zehnter Tag in Pyeongchang. Kurzer Check: Alles ok, das Feuer brennt noch.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Die Meldung des Tages ist schnell gefunden. Fliegen ist jetzt auch olympisch.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Gestern konnte Simon Schempp noch nicht wirklich lachen nach dem Photo-Finish im Biathlon. Jetzt grinste er aber über Silber.

(Bild: Getty Images)

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige
<p>(Bild: Getty Images) </p>
In der Halle ging es von früh bis spät actionreich zu. Im Eistanz waren die Paare voller Emotionen.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Nicht nur die Südkoreaner wurden von Kanadas Paar hinter sich gelassen.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Ebenfalls für Aufmerksamkeit sorgten die Franzosen Gabriella Papadakis & Guillaume Cizeron. Papadakis ruschte der Busen heraus – sie tanzte selbstbewusst zu Ende.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Selbstbewusstsein muss auch auf dem Snowboard sein. Ganz besonders bei diesen Höhen.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Mal ehrlich: Wer würde schon gerne so durch die Lüfte fliegen und nur ein Board an den Füßen haben?

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Unglücklicherweise kam es auch zu manchem Sturz. Glücklicherweise hingegen aber ohne schlimme Folgen.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Unter anderem überstand die Tschechin Katerina Vojackova die Qualifikation.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Ebenfalls die Qualifikation überstanden hat Sabrina Cakmakil – das allerdings im Freestyle auf zwei Brettern.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Kurzer Blick an die Großschanze. Die deutschen Fans machten sich schon früh dort breit.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Wie man von hier alles im Blick behalten kann? Ein einziges Rätsel.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Wobei dieser Mann hier so aussieht als hätte er alles im Griff. Matt Hamilton ganz cool für das Team USA.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Vielleicht hat er aber auch nur in Richtung Eve Muirhead. Sie verdrehte schon manchem männlichen Zuschauer den Kopf.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Im Eishockey zeigten sich die USA abermals in bestechender Form.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Und immer noch nicht genug vom Kufensport: Über die 500 im Eisschnelllauf blieb Nico Ihle ohne Medaille.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Nächster Blick an die Großschanze. Die Spannung steigt dort langsam. Drei Entscheidungen liefen am deutschen Vormittag parallel.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Vorerst richtet sich unser Blick in Richtung Bob. Die Deutschen sind dort traditionell ganz stark.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Kurzes Küsschen für den eigenen Bob und ab die Fahrt. Andre Lange blieb aber ohne Medaille.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Ganz anders hingegen Francesco Friedrich und Thorsten Margis, die sich Gold sicherten.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Auf die Millisekunde genau waren die Kanadier aber gleichschnell. Somit doppeltes Gold im Zweierbob – praktisch vierfaches Gold.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Der Jubel wurde direkt zusammengelegt. Glückwünsche aus Deutschland auch an Justin Kripps und Alexander Kopacz.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Jetzt. Endlich. Skispringen von der Großschanze. Die Olympischen Ringe bei jedem Sprung fest im Blick.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Letztlich reichte es für die Deutschen zu Silber. Norwegen war abermals zu stark.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Gefreut haben dürften sich Richard Freitag, Andi Wellinger und Co. aber doch sehr über den zweiten Platz im Teamwettbewerb.

(Bild: Getty Images)

<p>(Bild: Getty Images) </p>
Ob es auch Morgen wieder Medaillen für Deutschland gibt? Es stehen immer fünf Entscheidungen an: Eiskunstlauf (Mixed), Freestyle (D), Biathlon (Mixed), Short Track (D) und die Nordische Kombination (H).

(Bild: Getty Images)

Lesen Sie auch