Borussia Dortmund

Fotos

Bundesliga: Hopp bekräftigt: Nagelsmann darf TSG frühestens im Sommer 2019 verlassen

Dietmar Hopp, Mehrheitseigner des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim, hat einen vorzeitigen Wechsel des begehrten TSG-Trainers Julian Nagelsmann erneut ausgeschlossen. Allerdings ist sich der 77-Jährige auch bewusst, dass der Klub mittelfristig einen neuen Coach suchen muss. Insbesondere Hoffenheims Ligarivale Borussia Dortmund soll großes Interesse an Nagelsmann haben.

Bundesliga: Peter Neururer schießt gegen BVB-Coach Peter Stöger

Peter Stögers Engagement bei Borussia Dortmund sorgte für ein gewaltiges Medienecho und Euphorie in Österreich. Doch nicht alle sehen Stögers überraschenden Wechsel nach Dortmund positiv.

Bundesliga: Borussia-Dortmund-Boss Watzke: Marco Reus fehlt "an allen Ecken und Enden"

Obwohl sich Borussia Dortmund derzeit nicht in den angestrebten Tabellenregionen befindet, wird eine größere Transferoffensive wohl ausbleiben. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ist von der Stärke des Kaders überzeugt, hadert aber mit den Ausfällen von Lukas Piszczek und vor allem Marco Reus .

Borussia-Dortmund-Boss Watzke: Marco Reus fehlt "an allen Ecken und Enden"

Watzke ist von der Qualität des Dortmunder Kaders weiter überzeugt, sieht die Ausfälle von Reus und Piszczek aber als wesentliche Schwächung.

Die Partie von Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg wurde auf Montag verlegt

Europa League: DFL entlastet Europa-League-Starter

Die DFL hat zur Entlastung der Teilnehmer an der Europa League eine Spielplan-Anpassung vorgenommen. Nach deren internationalen Einsätzen am vorangegangenen Donnerstag werden am 23. und 24. Spieltag die Spiele zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig am 19. Februar 2018 sowie zwischen Borussia Dortmund und dem FC Augsburg am 26. Februar 2018 für Montag (jeweils 20.30 Uhr) angesetzt.

Bundesliga: Nagelsmann sieht TSG gewappnet für BVB-Spiel

Trainer Julian Nagelsmann sieht seine TSG Hoffenheim für das Auswärtsspiel am Samstag (18.30 Uhr, im LIVETICKER ) bei Borussia Dortmund gewappnet. "Unsere Energieleistung" zuletzt gegen den VfB Stuttgart habe ihm gefallen, sagte der 30-Jährige am Freitag auf der Pressekonferenz: "Man hat immer gesehen, dass wir unbedingt gewinnen wollten, und wir haben das trotz der Kontergefahr sehr reif zu Ende gespielt. Ich bin mir sicher, dass wir wieder ein sehr gutes Auswärtsspiel zeigen können."

Steffen Simon kritisiert den Vergleich zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund

Im Check24 Doppelpass vergleichen die Experten RB Leipzig und Borussia Dortmund. Steffen Simon bezeichnet Leipzig als Kunstprodukt. Thomas Strunz und Oliver Müller sind da anderer Meinung.

Steffen Simon kritisiert den Vergleich zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund

Im Check24 Doppelpass vergleichen die Experten RB Leipzig und Borussia Dortmund. Steffen Simon bezeichnet Leipzig als Kunstprodukt. Thomas Strunz und Oliver Müller sind da anderer Meinung.

Steffen Simon kritisiert den Vergleich zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund

Im Check24 Doppelpass vergleichen die Experten RB Leipzig und Borussia Dortmund. Steffen Simon bezeichnet Leipzig als Kunstprodukt. Thomas Strunz und Oliver Müller sind da anderer Meinung.

Steffen Simon kritisiert den Vergleich zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund

Im Check24 Doppelpass vergleichen die Experten RB Leipzig und Borussia Dortmund. Steffen Simon bezeichnet Leipzig als Kunstprodukt. Thomas Strunz und Oliver Müller sind da anderer Meinung.

Steffen Simon kritisiert den Vergleich zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund

Im Check24 Doppelpass vergleichen die Experten RB Leipzig und Borussia Dortmund. Steffen Simon bezeichnet Leipzig als Kunstprodukt. Thomas Strunz und Oliver Müller sind da anderer Meinung.

Steffen Simon kritisiert den Vergleich zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund

Im Check24 Doppelpass vergleichen die Experten RB Leipzig und Borussia Dortmund. Steffen Simon bezeichnet Leipzig als Kunstprodukt. Thomas Strunz und Oliver Müller sind da anderer Meinung.

DFB Pokal: Bayern München - BVB: TV-Sender und Live-Stream zum Spiel

Für Peter Stöger geht es derzeit Schlag auf Schlag. Nur kurz nach seiner Entlassung beim 1. FC Köln heuerte der Österreicher bei Borussia Dortmund an, feierte in der Liga gegen Mainz prompt den ersten Sieg. Und jetzt geht es für Stöger ans Eingemachte. Denn im Achtelfinale des DFB-Pokals (Mittwoch, 20.12., 20.45 Uhr im LIVETICKER ) wartet ausgerechnet der Kracher bei Bayern München . SPOX liefert alle Infos zum Spiel.

Stöger vor erstem BVB-Heimspiel: "Etwas Besonderes"

Der neue Coach von Borussia Dortmund freut sich auf sein erstes Spiel im Signal Iduna Park. Ans Spiel gegen Bayern will er noch nicht denken.

Bundesliga: Stöger vor erstem BVB-Heimspiel: "Etwas Besonderes"

Peter Stöger geht voller Vorfreude in sein erstes Heimspiel als Trainer von Borussia Dortmund . "Ich habe schon mit Köln gemerkt, dass es hier in diesem Stadion etwas Besonderes ist. Ich freue mich wirklich darauf", sagte der Österreicher. Der BVB trifft am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER ) zum Abschluss der Bundesliga-Hinrunde auf 1899 Hoffenheim.

Bundesliga: Dahoud beim BVB: Dahoud ohne Mut

Mahmoud Dahoud hat seit seinem Wechsel von Borussia Mönchengladbach zu Borussia Dortmund noch nicht auf sich aufmerksam machen können. Der Deutsch-Syrer läuft seit Sommer der Musik hinterher, unter dem neuen BVB-Trainer Peter Stöger könnte aber möglicherweise seine Stunde schlagen.

Stefan Effenberg kritisiert Nagelsmanns Tribünen-Besuch bei Borussia Dortmund

Vor dem Duell mit dem BVB schaute 1899-Coach Nagelsmann beim kommenden Gegner vorbei. Ein Besuch, der nicht jedem gefällt.

Bundesliga: Großkreutz kontert van Gaals BVB-Stichelei

Kevin Großkreutz spielt beim SV Darmstadt 98, verteidigt als Ur-Dortmunder aber weiter die Farben seines Lieblingsklubs Borussia Dortmund . Der Ex-BVB-Kicker hat nun via Instagram die Aussagen von Louis van Gaal gekontert.

Bundesliga: Stimmen zum 16. Spieltag: "Mannschaft vom Kopf her nicht lebendig genug"

Jupp Heynckes hat nach dem knappen Heimsieg gegen den 1. FC Köln die fehlende Spritzigkeit seiner Mannschaft kritisiert. Peter Stöger präsentierte sich nach dem erfolgreichen Debüt auf der Trainerbank von Borussia Dortmund derweil genauso wie seine Spieler äußerst erleichtert. Spieler und Verantwortliche des Hamburger SV waren hingegen nach dem Abrutschen auf den Relegationsrang frustriert.

Hans-Joachim Watzke sprach über die Zeit vor und nach dem Trainerwechsel bei Borussia Dortmund

Borussia Dortmund: Marco Reus zurück im Balltraining

Gute Nachrichten für den BVB: Nicht nur Superstar Reus macht große Fortschritten, sondern auch zwei andere Spieler nähern sich ihrem Comeback.

Bundesliga: Durm beim BVB zurück im Mannschaftstraining

Weltmeister Erik Durm ist bei Borussia Dortmund ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der 25-Jährige absolvierte am Mittwoch seine erste Einheit unter dem neuen Trainer Peter Stöger.

Bundesliga: Nagelsmann-Nachfolge? Hoffenheim hat wohl zwei Kandidaten im Auge

Borussia Dortmund hat Peter Stöger als Nachfolger von Peter Bosz verpflichtet. Allerdings hat der Ex-Kölner nur einen Vertrag bis zum Ende der Saison, eine Verpflichtung von Julian Nagelsmann im Sommer steht damit weiter Raum. Die TSG Hoffenheim schaut sich daher schon mal nach möglichen Nachfolgern um.

Verweigert Borussia Dortmund Pierre-Emerick Aubameyang die Freigabe?

Seit einiger Zeit wird Aubameyang mit einem Winter-Abgang in Verbindung gebracht. Doch der BVB will den Gabuner wohl auf keinen Fall abgeben.

Bundesliga: Stöger-Debüt beim BVB: Ein kleiner Schluck Problemlöser

Borussia Dortmund ist bei der Premiere des neuen Trainers Peter Stöger der erste Erfolg in der Bundesliga seit Ende September gelungen. Ein 2:0-Arbeitssieg in Mainz, der im Moment nicht mehr als eine erste kleine Soforthilfe sein könnte.

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund’s Julian Weigl in action with Mainz’s Emil Berggreen REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050 TPX IMAGES OF THE DAY

Peter Stöger hat Borussia Dortmund wieder in die Erfolgsspur zurückgebracht

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund’s Shinji Kagawa celebrates scoring their second goal with Pierre-Emerick Aubameyang REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050 TPX IMAGES OF THE DAY

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund’s Mahmoud Dahoud in action with Mainz’s Robin Quaison REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050 TPX IMAGES OF THE DAY

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund players celebrate after the match REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund’s Shinji Kagawa celebrates scoring their second goal with Pierre-Emerick Aubameyang REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund players celebrate after the match REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund players celebrate after the match REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund’s Shinji Kagawa celebrates with Marcel Schmelzer REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund’s Shinji Kagawa celebrates scoring their second goal with Pierre-Emerick Aubameyang REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund’s Julian Weigl in action with Mainz’s Emil Berggreen REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Louis van Gaal würde nicht zu Borussia Dortmund gehen

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund’s Sokratis Papastathopoulos celebrates scoring their first goal REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund

Soccer Football - Bundesliga - 1.FSV Mainz 05 vs Borussia Dortmund - Opel Arena, Mainz, Germany - December 12, 2017 Borussia Dortmund’s Omer Toprak and Marcel Schmelzer in action with Mainz’s Emil Berggreen REUTERS/Ralph Orlowski DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen