Bundesliga

Fotos

Eintracht Frankfurts Omar Mascarell hat sich zu den Gerüchten über einen möglichen Wechsel zum FC Bayern München geäußert.
Bundesliga: Frankfurts Mascarell äußert sich zu Bayern-Gerüchten
Eintracht Frankfurts Omar Mascarell hat sich zu den Gerüchten über einen möglichen Wechsel zum FC Bayern München geäußert.
Nach Jonas Hector wird mit Timo Horn wohl das zweite Gesicht des 1. FC Köln dem Klub erhalten bleiben - auch bei dem Abstieg in die 2. Bundesliga.
Gerücht: Auch Torwart Timo Horn bleibt beim 1. FC Köln
Nach Jonas Hector wird mit Timo Horn wohl das zweite Gesicht des 1. FC Köln dem Klub erhalten bleiben - auch bei dem Abstieg in die 2. Bundesliga.
Die Bundesliga-Saison für Augsburgs Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo ist nach einem Schlag auf das Innenband des linken Knies vorzeitig beendet.
Saison-Aus für Ja-Cheol Koo vom FC Augsburg
Die Bundesliga-Saison für Augsburgs Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo ist nach einem Schlag auf das Innenband des linken Knies vorzeitig beendet.
Jochen Stutzky führt am Dienstag durch Bundesliga Aktuell
Jochen Stutzky führt am Dienstag durch Bundesliga Aktuell
Jochen Stutzky führt am Dienstag durch Bundesliga Aktuell
Jupp Heynckes und Jerome Boateng sprechen vor dem Real-Spiel. Der frühere Bayern-Kapitän Stefan Effenberg lobte Sergio Ramos und Trainer Zinedine Zidane von Real Madrid. Joshua Kimmich spricht über Cristiano Ronaldo. Die wichtigsten News rund um den FC Bayern München vor dem Hinspiel im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid (Mi., 20.45 Uhr im LIVETICKER ).
Bundesliga: News, Gerüchte und Stimme rund um den FCB
Jupp Heynckes und Jerome Boateng sprechen vor dem Real-Spiel. Der frühere Bayern-Kapitän Stefan Effenberg lobte Sergio Ramos und Trainer Zinedine Zidane von Real Madrid. Joshua Kimmich spricht über Cristiano Ronaldo. Die wichtigsten News rund um den FC Bayern München vor dem Hinspiel im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid (Mi., 20.45 Uhr im LIVETICKER ).
Augsburg: Bundesliga-Saison für Koo gelaufen, vorzeitig nach Südkorea
Augsburg: Bundesliga-Saison für Koo gelaufen, vorzeitig nach Südkorea
Augsburg: Bundesliga-Saison für Koo gelaufen, vorzeitig nach Südkorea
Horst Heldt hat nach Informationen des Kicker einen vorliegenden Vertrag über eine Weiterbeschäftigung als Geschäftsführer Sport bei Hannover 96 abgelehnt.
Bundesliga: Kicker: Horst Heldt lehnt Angebot von Hannover 96 ab
Horst Heldt hat nach Informationen des Kicker einen vorliegenden Vertrag über eine Weiterbeschäftigung als Geschäftsführer Sport bei Hannover 96 abgelehnt.
Da sein aktueller Verein kein Angebot gemacht hat, steht Alen Halilovic offenbar vor einer Rückkehr zum HSV. Außerdem: Oliver Kahn glaubt nicht an den Hamburger Klassenerhalt. Hier gibt es die aktuellsten News und Gerüchte zum HSV.
Bundesliga: Kehrt Halilovic nach Hamburg zurück?
Da sein aktueller Verein kein Angebot gemacht hat, steht Alen Halilovic offenbar vor einer Rückkehr zum HSV. Außerdem: Oliver Kahn glaubt nicht an den Hamburger Klassenerhalt. Hier gibt es die aktuellsten News und Gerüchte zum HSV.
Bayer Leverkusens Trainer Heiko Herrlich hab sich nach der klaren 0:4-Niederlage gegen den BVB zur Aufarbeitung nach der Klatsche geäußert.
Bundesliga: Heiko Herrlich: "Bringt nichts, den Baseball-Schläger rauszuholen"
Bayer Leverkusens Trainer Heiko Herrlich hab sich nach der klaren 0:4-Niederlage gegen den BVB zur Aufarbeitung nach der Klatsche geäußert.
Emil Forsbergs Berater Hasan Cetinkaya hat die Entscheidung des DFB-Sportgerichts, seinen Klienten für drei Bundesligaspiele zu sperren, scharf kritisiert. Mittelfeldspieler Forsberg von RB Leipzig hatte beim Spiel gegen die TSG Hoffenheim die Rote Karte gesehen.
Bundesliga: Forsberg-Berater: "Einem Bayern-Spieler hätte man das nicht angetan"
Emil Forsbergs Berater Hasan Cetinkaya hat die Entscheidung des DFB-Sportgerichts, seinen Klienten für drei Bundesligaspiele zu sperren, scharf kritisiert. Mittelfeldspieler Forsberg von RB Leipzig hatte beim Spiel gegen die TSG Hoffenheim die Rote Karte gesehen.
Werder Bremen bestätigte am Montag, dass Zlatko Junuzovic den Klub nach dieser Saison verlassen wird. "Es war eine Entscheidung, die mir nicht leicht gefallen ist. Ich habe bei Werder über sechs sehr emotionale Jahre erlebt", wurde Junuzovic in einer Mitteilung der Bremer zitiert.
Bundesliga: Medien: Junuzovic wechselt in die MLS
Werder Bremen bestätigte am Montag, dass Zlatko Junuzovic den Klub nach dieser Saison verlassen wird. "Es war eine Entscheidung, die mir nicht leicht gefallen ist. Ich habe bei Werder über sechs sehr emotionale Jahre erlebt", wurde Junuzovic in einer Mitteilung der Bremer zitiert.
Matthias Sammer hat in der Debatte um den Videobeweis Zurückhaltung der Video-Assistenten gefordert. Zudem hatte er gleich mehrere Verbesserungsvorschläge parat.
Bundesliga: Sammer über Videobeweis: "Weniger ist mehr!"
Matthias Sammer hat in der Debatte um den Videobeweis Zurückhaltung der Video-Assistenten gefordert. Zudem hatte er gleich mehrere Verbesserungsvorschläge parat.
Borussia Dortmund hat wohl das französische Talent Kamal Bafounta vom FC Nantes auf der Liste. Youngster Jadon Sancho schwärmt von der Gelben Wand und von einem ganz bestimmen Mitspieler. Ab Freitag können Fans das neue Trikot vorbestellen, noch bevor das Jersey veröffentlicht wird. Hier gibt es alle aktuellen Meldungen und Gerüchte zum BVB.
Bundesliga: BVB, News und Gerüchte: Dortmund hat wohl 16-jährigen Bafounta im Visier
Borussia Dortmund hat wohl das französische Talent Kamal Bafounta vom FC Nantes auf der Liste. Youngster Jadon Sancho schwärmt von der Gelben Wand und von einem ganz bestimmen Mitspieler. Ab Freitag können Fans das neue Trikot vorbestellen, noch bevor das Jersey veröffentlicht wird. Hier gibt es alle aktuellen Meldungen und Gerüchte zum BVB.
Naldo hat seinem Trainer bei der Kritik über ein arrogantes Auftreten in Köln Recht gegeben. Chrisitan Heidel äußerte sich zu einer Vertragsverlängerung mit Domenico Tedesco . Hier gibt es alle News, Gerüchte und Personalmeldungen zum FC Schalke 04 .
Bundesliga: Schalke News: Naldo gibt Tedesco Recht
Naldo hat seinem Trainer bei der Kritik über ein arrogantes Auftreten in Köln Recht gegeben. Chrisitan Heidel äußerte sich zu einer Vertragsverlängerung mit Domenico Tedesco . Hier gibt es alle News, Gerüchte und Personalmeldungen zum FC Schalke 04 .
Mit Sebastian Kehl wird ab dem 1. Juni ein Mann mit Stallgeruch Leiter der Lizenzspielerabteilung von Borussia Dortmund . Auch Matthias Sammer kehrt zum BVB zurück. Die Umstrukturierung der Führungsetage erinnert an eine altbewährte Strategie des FC Bayern München.
Bundesliga: Die Umstrukturierung der Führungsetage: Dortmund auf dem Bayern-Pfad
Mit Sebastian Kehl wird ab dem 1. Juni ein Mann mit Stallgeruch Leiter der Lizenzspielerabteilung von Borussia Dortmund . Auch Matthias Sammer kehrt zum BVB zurück. Die Umstrukturierung der Führungsetage erinnert an eine altbewährte Strategie des FC Bayern München.
Matthias Sammer begleitet die Bundesliga-Saison als TV-Experte
Matthias Sammer begleitet die Bundesliga-Saison als TV-Experte
Matthias Sammer begleitet die Bundesliga-Saison als TV-Experte
Christian Gentner sieht den VfB Stuttgart nach einem schwierigen Jahr noch nicht dafür geeignet, schon ins europäische Geschäft einzuziehen. Der Kapitän der Schwaben warnte davor, sich zu hohe Ziele zu stecken.
Bundesliga: Gentner: Europa käme zu früh für den VfB Stuttgart
Christian Gentner sieht den VfB Stuttgart nach einem schwierigen Jahr noch nicht dafür geeignet, schon ins europäische Geschäft einzuziehen. Der Kapitän der Schwaben warnte davor, sich zu hohe Ziele zu stecken.
Der FC Arsenal ist laut einem Bericht der englischen Daily Mail an zwei Verteidigern aus der Bundesliga interessiert. Abdou Diallo vom 1. FSV Mainz 05 und Felix Uduokhai vom VfL Wolfsburg sollen auf dem Zettel der Gunners stehen.
Premier League: Transfergerücht: FC Arsenal an Diallo und Uduokhai interessiert
Der FC Arsenal ist laut einem Bericht der englischen Daily Mail an zwei Verteidigern aus der Bundesliga interessiert. Abdou Diallo vom 1. FSV Mainz 05 und Felix Uduokhai vom VfL Wolfsburg sollen auf dem Zettel der Gunners stehen.
Der frühere Bayern-Kapitän Stefan Effenberg hat Sergio Ramos und Trainer Zinedine Zidane von Real Madrid gelobt. Joshua Kimmich spricht über Cristiano Ronaldo. Die wichtigsten News rund um den FC Bayern München vor dem Hinspiel im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid (Mi., 2045 Uhr im LIVETICKER ).
Bundesliga: News, Gerüchte und Stimme rund um den FCB
Der frühere Bayern-Kapitän Stefan Effenberg hat Sergio Ramos und Trainer Zinedine Zidane von Real Madrid gelobt. Joshua Kimmich spricht über Cristiano Ronaldo. Die wichtigsten News rund um den FC Bayern München vor dem Hinspiel im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid (Mi., 2045 Uhr im LIVETICKER ).
Hannover-96 -Präsident Martin Kind will Horst Heldt mit allen Mitteln halten. Der Klub-Mäzen will den von der Konkurrenz umworbenen Manager dafür mit einer größeren Rolle im Verein ausstatten. Auch Trainer Andre Breitenreiter soll bleiben.
Bundesliga: Martin Kind will Horst Heldt bei Hannover 96 halten: "Es gibt keinen Plan B"
Hannover-96 -Präsident Martin Kind will Horst Heldt mit allen Mitteln halten. Der Klub-Mäzen will den von der Konkurrenz umworbenen Manager dafür mit einer größeren Rolle im Verein ausstatten. Auch Trainer Andre Breitenreiter soll bleiben.
Schiedsrichter Tobias Stieler hat eine Aussage im Fall um den Platzverweis von Freiburgs Nils Petersen verweigert. Die Gründe dafür sind unklar, das DFB-Sportgericht berät nun offenbar über Konsequenzen: Stieler könnte wohl auch gesperrt werden.
Bundesliga: Nach Gelb-Rot für Petersen: Stieler verweigerte Aussage
Schiedsrichter Tobias Stieler hat eine Aussage im Fall um den Platzverweis von Freiburgs Nils Petersen verweigert. Die Gründe dafür sind unklar, das DFB-Sportgericht berät nun offenbar über Konsequenzen: Stieler könnte wohl auch gesperrt werden.
Christian Heidel hat einmal mehr lobende Worte für Domenico Tedesco gefunden. Der Trainer soll nach einer bislang sehr erfolgreichen Saison in Kürze beim FC Schalke 04 verlängern.
Bundesliga: Heidel: So steht es um eine Verlängerung mit Tedesco
Christian Heidel hat einmal mehr lobende Worte für Domenico Tedesco gefunden. Der Trainer soll nach einer bislang sehr erfolgreichen Saison in Kürze beim FC Schalke 04 verlängern.
Nürnberg gewinnt Aufstiegskrimi in Kiel und träumt von der Bundesliga
Nürnberg gewinnt Aufstiegskrimi in Kiel und träumt von der Bundesliga
Nürnberg gewinnt Aufstiegskrimi in Kiel und träumt von der Bundesliga
Nürnberg triumphiert in Kiel, Riesenjubel in Düsseldorf, große Trauer in Kaiserslautern: In der 2. Bundesliga zeichnen sich sowohl im Aufstiegsrennen als auch im Abstiegskampf erste Entscheidungen ab. Die Fortuna beendete am 31. Spieltag nach drei Niederlagen in Serie ihre Krise und setzt sich im Gleichschritt mit dem 1. FC Nürnberg von Platz drei ab. Im Tabellenkeller steht der FCK vor dem Absturz in die 3. Liga und beim FC St. Pauli setzt das große Zittern ein.
2. Liga: 31. Spieltag: Nürnberg gewinnt Topspiel und ist der Bundesliga ganz nahe
Nürnberg triumphiert in Kiel, Riesenjubel in Düsseldorf, große Trauer in Kaiserslautern: In der 2. Bundesliga zeichnen sich sowohl im Aufstiegsrennen als auch im Abstiegskampf erste Entscheidungen ab. Die Fortuna beendete am 31. Spieltag nach drei Niederlagen in Serie ihre Krise und setzt sich im Gleichschritt mit dem 1. FC Nürnberg von Platz drei ab. Im Tabellenkeller steht der FCK vor dem Absturz in die 3. Liga und beim FC St. Pauli setzt das große Zittern ein.
Riesenjubel in Düsseldorf, große Trauer in Kaiserslautern: In der 2. Bundesliga zeichnen sich sowohl im Aufstiegsrennen als auch im Abstiegskampf erste Entscheidungen ab. Die Fortuna beendete am 31. Spieltag nach drei Niederlagen in Serie ihre Krise und setzte vor dem Topspiel am Montag zwischen Kiel und Nürnberg (20.30 Uhr im LIVETICKER ) die ärgsten Verfolger erheblich unter Druck. Im Tabellenkeller steht der FCK vor dem Absturz in die 3. Liga und beim FC St. Pauli setzt das große Zittern ein.
2. Liga: Direktes Duell im Kampf um Platz zwei - Fortuna der BL ganz nah
Riesenjubel in Düsseldorf, große Trauer in Kaiserslautern: In der 2. Bundesliga zeichnen sich sowohl im Aufstiegsrennen als auch im Abstiegskampf erste Entscheidungen ab. Die Fortuna beendete am 31. Spieltag nach drei Niederlagen in Serie ihre Krise und setzte vor dem Topspiel am Montag zwischen Kiel und Nürnberg (20.30 Uhr im LIVETICKER ) die ärgsten Verfolger erheblich unter Druck. Im Tabellenkeller steht der FCK vor dem Absturz in die 3. Liga und beim FC St. Pauli setzt das große Zittern ein.
Vor dem im Abstiegskampf überlebenswichtigen Spiel des Hamburger SV beim VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr im LIVETICKER ) hat Vorstand Frank Wettstein Trainer Christian Titz gelobt. Alle News rund um den HSV im Überblick.
Bundesliga: HSV: News, Gerüchte und Stimmen rund um den Hamburger SV
Vor dem im Abstiegskampf überlebenswichtigen Spiel des Hamburger SV beim VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr im LIVETICKER ) hat Vorstand Frank Wettstein Trainer Christian Titz gelobt. Alle News rund um den HSV im Überblick.
Jochen Stutzky führt am Montag durch Bundesliga Aktuell
Jochen Stutzky führt am Montag durch Bundesliga Aktuell
Jochen Stutzky führt am Montag durch Bundesliga Aktuell
Es hört sich an wie ein Skandalbericht aus dem Rotlichtbezirk, fasst aber das Diskussionsthema Nummer 1 dieser Saison zusammen: Was geschah im Keller in Köln?
Bundesliga: Rasenfunk, 31. Spieltag: Was geschah im Keller in Köln?
Es hört sich an wie ein Skandalbericht aus dem Rotlichtbezirk, fasst aber das Diskussionsthema Nummer 1 dieser Saison zusammen: Was geschah im Keller in Köln?
Jonas Hector hat sich trotz des sehr wahrscheinlich bevorstehenden Abstiegs und guter Angebote für einen Verbleib beim 1. FC Köln entschieden und seinen Vertrag bis 2023 verlängert . Der Nationalspieler setzt damit in sportlich schwierigen Zeiten ein Ausrufezeichen, das einen Effekt auf andere Leistungsträger haben könnte. Hectors Entscheidung ist in Zeiten des Werteverfalls ein Statement für die Fußball-Romantik. Ein Kommentar von SPOX -Redakteur Jochen Rabe.
Bundesliga: Kommentar zur Hector-Verlängerung: Die Fußball-Romantik lebt
Jonas Hector hat sich trotz des sehr wahrscheinlich bevorstehenden Abstiegs und guter Angebote für einen Verbleib beim 1. FC Köln entschieden und seinen Vertrag bis 2023 verlängert . Der Nationalspieler setzt damit in sportlich schwierigen Zeiten ein Ausrufezeichen, das einen Effekt auf andere Leistungsträger haben könnte. Hectors Entscheidung ist in Zeiten des Werteverfalls ein Statement für die Fußball-Romantik. Ein Kommentar von SPOX -Redakteur Jochen Rabe.
Der 1. FC Köln rüstet sich für die Zukunft: Nationalspieler Jonas Hector hat seinen Vertrag mit den Kölnern vorzeitig um zwei Jahre bis 2023 verlängert. Die Euphorie ist dementsprechend groß. Hier gibt es einen Überblick über die neuesten Meldungen rund um die Kölner.
Bundesliga: News und Gerüchte zum 1. FC Köln
Der 1. FC Köln rüstet sich für die Zukunft: Nationalspieler Jonas Hector hat seinen Vertrag mit den Kölnern vorzeitig um zwei Jahre bis 2023 verlängert. Die Euphorie ist dementsprechend groß. Hier gibt es einen Überblick über die neuesten Meldungen rund um die Kölner.
Werder Bremen bestätigte, dass Zlatko Junuzovic den Klub nach dieser Saison verlassen wird. "Es war eine Entscheidung, die mir nicht leicht gefallen ist. Ich habe bei Werder über sechs sehr emotionale Jahre erlebt", wurde Junuzovic in einer Mitteilung der Bremer zitiert.
Bundesliga: Junuzovic über neuen Verein: "Entscheidung gefallen"
Werder Bremen bestätigte, dass Zlatko Junuzovic den Klub nach dieser Saison verlassen wird. "Es war eine Entscheidung, die mir nicht leicht gefallen ist. Ich habe bei Werder über sechs sehr emotionale Jahre erlebt", wurde Junuzovic in einer Mitteilung der Bremer zitiert.
Sportdirektor Olaf Rebbe vermutet innerhalb des VfL Wolfsburg einen Maulwurf, der interne Informationen nach außen gibt. "Ich kann bestätigen, dass Dinge aus dem internen Umfeld rauskommen und es viele Indiskretionen gegeben hat in den letzten Wochen, wo man sich schon fragen muss, ist das bewusst oder unbewusst", sagte Rebbe dem NDR .
Bundesliga: Rebbe vermutet einen Maulwurf bei den Wölfen
Sportdirektor Olaf Rebbe vermutet innerhalb des VfL Wolfsburg einen Maulwurf, der interne Informationen nach außen gibt. "Ich kann bestätigen, dass Dinge aus dem internen Umfeld rauskommen und es viele Indiskretionen gegeben hat in den letzten Wochen, wo man sich schon fragen muss, ist das bewusst oder unbewusst", sagte Rebbe dem NDR .
Der BVB hat einem ESPN -Bericht zufolge die Fühler nach Victor Bobsin von Gremio Porto Alegre ausgestreckt. Der 18-Jährige, der für die U20 seines Klubs aufläuft, wird in seiner brasilianischen Heimat aufgrund seiner körperlichen Robustheit bereits mit Sergio Busquets vom FC Barcelona verglichen.
Bundesliga: BVB hat offenbar Brasilien-Juwel im Visier
Der BVB hat einem ESPN -Bericht zufolge die Fühler nach Victor Bobsin von Gremio Porto Alegre ausgestreckt. Der 18-Jährige, der für die U20 seines Klubs aufläuft, wird in seiner brasilianischen Heimat aufgrund seiner körperlichen Robustheit bereits mit Sergio Busquets vom FC Barcelona verglichen.
Bayern-Youngster Lukas Mai feierte beim Spiel gegen Hannover sein Bundesliga-Debüt. Er überzeugte mit Zweikampfstärke und gutem Stellungs- und Passspiel. Die Zukunft des Innenverteidigers steht derweil in den Sternen.
Nach Bundesliga-Debüt: Streit um Bayern-Talent Mai
Bayern-Youngster Lukas Mai feierte beim Spiel gegen Hannover sein Bundesliga-Debüt. Er überzeugte mit Zweikampfstärke und gutem Stellungs- und Passspiel. Die Zukunft des Innenverteidigers steht derweil in den Sternen.
Bayern-Youngster Lukas Mai feierte beim Spiel gegen Hannover sein Bundesliga-Debüt. Er überzeugte mit Zweikampfstärke und gutem Stellungs- und Passspiel. Die Zukunft des Innenverteidigers steht derweil in den Sternen.
Nach Bundesliga-Debüt: Streit um Bayern-Talent Mai
Bayern-Youngster Lukas Mai feierte beim Spiel gegen Hannover sein Bundesliga-Debüt. Er überzeugte mit Zweikampfstärke und gutem Stellungs- und Passspiel. Die Zukunft des Innenverteidigers steht derweil in den Sternen.
Bayern-Youngster Lukas Mai feierte beim Spiel gegen Hannover sein Bundesliga-Debüt. Er überzeugte mit Zweikampfstärke und gutem Stellungs- und Passspiel. Die Zukunft des Innenverteidigers steht derweil in den Sternen.
Nach Bundesliga-Debüt: Streit um Bayern-Talent Mai
Bayern-Youngster Lukas Mai feierte beim Spiel gegen Hannover sein Bundesliga-Debüt. Er überzeugte mit Zweikampfstärke und gutem Stellungs- und Passspiel. Die Zukunft des Innenverteidigers steht derweil in den Sternen.
Bayern-Youngster Lukas Mai feierte beim Spiel gegen Hannover sein Bundesliga-Debüt. Er überzeugte mit Zweikampfstärke und gutem Stellungs- und Passspiel. Die Zukunft des Innenverteidigers steht derweil in den Sternen.
Nach Bundesliga-Debüt: Streit um Bayern-Talent Mai
Bayern-Youngster Lukas Mai feierte beim Spiel gegen Hannover sein Bundesliga-Debüt. Er überzeugte mit Zweikampfstärke und gutem Stellungs- und Passspiel. Die Zukunft des Innenverteidigers steht derweil in den Sternen.
Jonas Hector bleibt beim 1. FC Köln. Der Nationalspieler machte trotz des quasi verbrieften Abstiegs in die 2. Liga keinen Gebrauch von seiner Ausstiegsklausel und verlängerte sogar seinen Vertrag um zwei weitere Jahre bis 2023.
Bundesliga: Hector verlängert Vertrag beim 1. FC Köln
Jonas Hector bleibt beim 1. FC Köln. Der Nationalspieler machte trotz des quasi verbrieften Abstiegs in die 2. Liga keinen Gebrauch von seiner Ausstiegsklausel und verlängerte sogar seinen Vertrag um zwei weitere Jahre bis 2023.
Worüber die letzten Wochen heftig spekuliert wurde, ist nun fix: Zlatko Junuzovic wird seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern und Werder Bremen nach sechs Jahren verlassen. Das bestätigte der Klub am Nachmittag.
Bundesliga: Zlatko Junuzovic verlässt Werder Bremen
Worüber die letzten Wochen heftig spekuliert wurde, ist nun fix: Zlatko Junuzovic wird seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern und Werder Bremen nach sechs Jahren verlassen. Das bestätigte der Klub am Nachmittag.
Nach vier Saisons könnte die Bundesligazeit des 1. FC Köln vorerst abgelaufen sein. Am kommenden Spieltag könnten die Kölner rechnerisch als Absteiger feststehen. Hier erfahrt ihr, unter welchen Umständen der Effzeh in die 2. Liga muss.
Bundesliga: So steigt der 1. FC Köln am Wochenende ab
Nach vier Saisons könnte die Bundesligazeit des 1. FC Köln vorerst abgelaufen sein. Am kommenden Spieltag könnten die Kölner rechnerisch als Absteiger feststehen. Hier erfahrt ihr, unter welchen Umständen der Effzeh in die 2. Liga muss.

Leseempfehlungen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen