Bundesliga

Fotos

Bundesliga: HSV ohne Janjicic gegen Bayern

Trainer Markus Gisdol vom Hamburger SV muss im Duell mit Bayern München auf Mittelfeldspieler Vasilije Janjicic verzichten. Der 18-Jährige wird aufgrund einer Virusinfektion im Krankenhaus behandelt.

Bundesliga: Gräfe probt den Aufstand: "Schiri-Streit" spitzt sich zu

Nach einem Krisentreffen beim DFB hat Schiedsrichter Manuel Gräfe in einer persönlichen Erklärung nochmals nachgelegt und vorhandene Defizite angeprangert.

Medien: Ex-Bundesliga-Star Klasnic erhält dritte Spenderniere

Medien: Ex-Bundesliga-Star Klasnic erhält dritte Spenderniere

Bundesliga: RB Leipzig trauert um Nachwuchs-Chef Albeck

RB Leipzig trauert um Thomas Albeck, den Leiter seines Nachwuchsleistungszentrums. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, war Albeck einen Tag zuvor unerwartet im Alter von 61 Jahren verstorben. Zur Todesursache machten die Leipziger keine Angaben.

Champions League: Nur noch "German", aber glücklich

Marko Marin trifft am Mittwoch mit Olympiakos Piräus im Camp Nou auf den FC Barcelona (20.45 Uhr im LIVETICKER ). Während sich manche an den Namen des 28-Jährigen kaum mehr erinnern, blieb er anderen Fans als gescheitertes Talent und Wandervogel im Gedächtnis. Wie kommt es, dass der ehemalige Bundesliga-Profi sich nun also mit Lionel Messi und Co. misst?

Bundesliga: Marktwerte: Werner und Keita knacken 50-Millionen-Marke

Timo Werner und Naby Keita von RB Leipzig haben in Bezug auf ihren Marktwert beim Fußballportal transfermarkt.de einen großen Sprung nach vorne gemacht. Der Marktwert der beiden RB-Profis stieg in den vergangenen Monaten auf jeweils 50 Millionen Euro.

Bundesliga-Marktwerte: Werner knackt 50-Millionen-Marke

Bundesliga: Ex-Schiedsrichter Gagelmann kritisiert öffentlichen Streit

Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Peter Gagelmann hat die Art und Weise der Kritik von Manuel Gräfe an seinen ehemaligen Vorgesetzten Hellmut Krug und Herbert Fandel kritisiert. "Ich finde es sehr unglücklich, dass das in der Öffentlichkeit ausgetragen wird", sagte der 49-Jährige bei Sky Sport News HD . Dass der Streit so eskaliert, "ist sehr unfein".

Bundesliga: Heidel überzeugte Harit mit Videos vom Wechsel zu Schalke 04

Christian Heidel lockte Amine Harit mit Videos über die Schalker Fanszene nach Gelsenkirchen. Der Manager berichtete dem Magazin: "Wir haben Harit Emotionen von Schalke gezeigt, das hat ihn total begeistert".

Bundesliga: Jantschke: "Unsere Generation ist handysüchtig"

Tony Jantschke von Borussia Mönchengladbach hat die fehlende direkte Kommunikation der Profis in Zeiten der sozialen Netzwerke moniert. "Unsere Generation ist handysüchtig", sagte der 27-Jährige der Sport Bild .

Mats Hummels gewann bereits die Weltmeisterschaft, den DFB-Pokal, die Bundesliga - die Champions League fehlt aber

Bundesliga: Schwarz vorsichtig beim Trainer-"Jugendwahn"

Sandro Schwarz vom FSV Mainz 05 hält nicht viel vom Trainer-"Jugendwahn" in der Bundesliga. "Diese Diskussion wird den erfahreneren Trainern nicht gerecht. Ich kann damit relativ wenig anfangen - auch, wenn ich in einer jüngeren Generation selbst davon betroffen bin", sagte der 39-Jährige bei Amazon Music .

Bundesliga: Frankfurt: Rebic schwärmt von Boateng

Ante Rebic von Eintracht Frankfurt ist angetan von Neuzugang Kevin-Prince Boateng . Der Offensivspieler würde dem Team gut tun und sei eine natürliche Autoritätsperson.

Bundesliga: HSV will erneut mit Fiete Arp verlängern

Der Hamburger SV würde gerne abermals mit Fiete Arp verlängern. Vorerst steht dem Torjäger der zweiten U19 allerdings die Hochschulreife im Weg.

Bundesliga: Medien: BVB beobachtet Ajax-Verteidiger

Borussia Dortmund ist offenbar an Matthijs de Ligt von Ajax Amsterdam interessiert. Der junge Verteidiger hat allerdings europaweit großes Interesse geweckt.

Hamburger SV will erneut mit Jann-Fiete Arp verlängern

Jann-Fiete Arp weckt durch gute Leistungen bei der U17 WM und der A-Junioren-Bundesliga Begehrlichkeiten. Der HSV möchte nun erneut verlängern.

Bundesliga: Badstuber: "Fühle mich besser denn je zuvor"

Beim VfB Stuttgart hat Holger Badstuber sein Glück gefunden. Der Verteidiger fühlt sich wieder gesund und widmet sich anderen Aufgaben als zuletzt beim FC Bayern München.

Bundesliga: Papadopoulos: Keine Angst vor Bayern

Der Hamburger SV geht mit Kyriakos Papadopoulos ohne Angst in das Duell mit dem FC Bayern München. Der deutsche Rekordmeister kommt nicht unbedingt zum richtigen Zeitpunkt.

Bundesliga: Das sind die Kabinen-Regeln von Heynckes

Jupp Heynckes hat beim FC Bayern München die Zügel im Vergleich zu Carlo Ancelotti angezogen. Die Kabinen-Regeln wurden entsprechend angepasst und ausgeweitet.

Bundesliga: Hummels: "Ancelotti-Aus? Team hat Teil beigetragen"

Mats Hummels vom FC Bayern München sieht beim Team eine Mitschuld an der Entlassung von Trainer Carlo Ancelotti. Unter Jupp Heynckes soll sich das wieder bessern.

Bundesliga: Wegen Sancho: BVB im Zoff mit England

Borussia Dortmund liegt wegen Jadon Sancho im Streit mit der U17-Nationalmannschaft Englands. Trainer Steve Cooper kritisiert die Abberufung des Stürmers.

Bundesliga: Wolfsburg: Verdrängt Origi Mario Gomez?

Beim VfL Wolfsburg hat Divock Origi sich in Abwesenheit von Mario Gomez in den Fokus von Trainer Martin Schmidt gespielt. Nun kehrt Gomez zurück - und könnte erstmal außen vor sein.

Bundesliga: James: München eine "kleine und ruhige Stadt"

James Rodriguez findet durchaus Gefallen an München. Die Leihgabe von Real Madrid an den FC Bayern ordnet die bayerische Hauptstadt aber etwas alternativ ein.

Bundesliga: Schiedsrichter-Streit: Gräfe erneuert Vorwürfe

Schiedsrichter Manuel Gräfe hat nach der Aussprache beim DFB seine Vorwürfe gegen die frühere Chefetage der Unparteiischen erneuert. Er habe immer für "mehr Gerechtigkeit und Transparenz" sorgen wollen, teilte der Berliner in einer persönlichen Erklärung mit: "Der Einfluss von Herbert Fandel und Hellmut Krug sorgt leider immer noch für das Gegenteil."

Bundesliga: Heynckes rät Nagelsmann von FCB-Engagement ab

Seit gut einer Woche ist Jupp Heynckes beim FC Bayern in Amt und Würden. Für seine Nachfolge wünscht er sich zwar einen deutschen Trainer, allerdings nicht Julian Nagelsmann von TSG 1899 Hoffenheim, der als einer der Topkandidaten auf den Trainerposten gilt.

Oliver Schwesinger führt am Dienstag durch Bundesliga Aktuell

Bundesliga: Videobeweis: Veh fordert mehr Transparenz für Fans

Armin Veh fordert in der Diskussion um den umstrittenen Videobeweis in der Bundesliga mehr Transparenz für die Zuschauer im Stadion.

Bundesliga: Pizarro vor Werder-Spiel: "Ich werde am Sonntag Bremen nicht vermissen"

Für Stürmer-Oldie Claudio Pizarro vom Bundesligisten 1. FC Köln ist das Spiel gegen seinen ehemaligen Verein Werder Bremen am Sonntag (13.30 Uhr, bei uns im LIVETICKER ) ganz speziell. "Ich vermisse die Jungs, wir waren gute Kollegen und Freunde, aber der Fußball geht weiter.

Bundesliga: Eintracht-Boss: "Bobic? A la bonne heure"

Eintracht Frankfurts Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Steubing hat die Arbeit von Trainer Niko Kovac und Sportvorstand Fredi Bobic in den höchsten Tönen gelobt. Außerdem kritisierte der 67-Jährige die hohen Preise für deutsche Spieler.

Bundesliga: Baumann stärkt Nouri erneut - Anreise nach Köln schon am Freitag

Trainer Alexander Nouri steht bei Werder Bremen vor dem Kellerduell beim 1. FC Köln mächtig unter Druck. Medien bringen schon Bruno Labbadia als Nachfolger ins Spiel.

Bundesliga: Frankfurt monatelang ohne Youngster Nelson Mandela Mbouhom

Bundesligist Eintracht Frankfurt muss monatelang ohne Youngster Nelson Mandela Mbouhom auskommen. Der 18-Jährige hat sich am vergangenen Wochenende das vordere Kreuzband gerissen, eine Teilruptur des Innenbandes sowie eine Läsion am Außenmeniskus erlitten und muss in den kommenden Tagen operiert werden.

Bundesliga: Ultras: FC Bayern zockt Gästefans ab

Die Ultragruppe Munich's Red Pride hat dem FC Bayern vorgeworfen, Gästefans finanziell zu benachteiligen. Der Verein zeigt sich anscheinend aber nicht gesprächsbereit.

Bundesliga: Hat Gladbach zwei Youngster im Visier?

Borussia Mönchengladbach ist laut verschiedenen Medienberichten an Richmond Boakye und Henry Onyekuru interessiert. Die jungen Talente könnten allerdings teuer werden.

Bundesliga: Schlusslicht Köln trainiert mit Bohnen- und eckigen Bällen

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Vor dem Gastspiel in der Europa League bei BATE Borissow am Donnerstag in Weißrussland (19.00 Uhr, bei uns im LIVETICKER ) hat Bundesliga-Schlusslicht mit eckigen und Bällen, die einer Bohne glichen, trainiert.

Bundesliga: Calmund: BVB und RBL in der Offensive stärker besetzt als Bayern

Reiner Calmund sieht Borussia Dortmund und Vizemeister RB Leipzig im Vergleich zu Rekordchampion Bayern München in der Offensive stärker besetzt. "Die sind alle ziemlich auf Augenhöhe. Für mich ist Bayern München der Favorit, aber Borussia Dortmund hat eine stärkere Offensive - da kommt eher Leipzig nah dran", sagte der Ex-Macher von Bayer Leverkusen bei Sky90 .

Bundesliga: Kalou rechtfertigt Hertha-Kniefall

Hertha BSC hat im Spiel gegen den FC Schalke 04 ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt und muss sich nun rechtfertigen. Stürmer-Star Salomon Kalou stellt sich an die Front und erklärt die Aktion.

Bundesliga: Carlo Ancelotti auf dem Adventskalender des FC Bayern München zu sehen

Der FC Bayern München verkauft Adventskalender, auf denen Carlo Ancelotti zu sehen ist. Der Italiener war bis Ende September noch Trainer bei den Münchnern und ist daher noch auf dem vorher erstellten Fanartikel zu entdecken. Neben David Alaba sitzt Ancelotti auf dem Türchen Nummer 19.

Bundesliga: HSV offenbar unzufrieden mit Pollersbeck

Julian Pollersbeck wird im Tor des Hamburger SV wohl in absehbarer Zukunft keine Chance erhalten. Der Ersatzmann von Christian Mathenia sorgt wohl intern für Sorgenfalten.

Bundesliga: Labbadia vor Rückkehr in die Bundesliga?

Der SV Werder Bremen hat nach acht Spieltagen eine handfeste Krise. Trainer Alexander Nouri gelang mit seiner Mannschaft noch kein Sieg, nun könnte er wohl bald von Bruno Labbadia abgelöst werden.

Bundesliga: Roman Bürki und die Torwartsituation des BVB: Kein Problem mit Konfrontation

Roman Bürki ist bei Borussia Dortmund unangefochtener Stammtorhüter. Dennoch gab es nach Unsicherheiten des Schweizers zuletzt prompt Meldungen über einen hochkarätigen Neuzugang beim BVB. Wie geht Bürki mit der Situation um? Rechtfertigt seine Leistung eine Torwart-Diskussion? Und welche Möglichkeiten bieten sich der Vereinsführung um Hans-Joachim Watzke? In der Champions League trifft Dortmund am Dienstag auswärts auf APOEL Nikosia (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER ).

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen