Champions League

Fotos

Kramer zu Heynckes-Comeback: "Sehr mutig"

Jupp Heynckes verabschiedete sich 2013 mit dem Triple vom FC Bayern München. Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldmann Christoph Kramer war von seinem Comeback nun überrascht.

Kramer zu Heynckes-Comeback: "Sehr mutig"

Jupp Heynckes verabschiedete sich 2013 mit dem Triple vom FC Bayern München. Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldmann Christoph Kramer war von seinem Comeback nun überrascht.

Kramer zu Heynckes-Comeback: "Sehr mutig"

Jupp Heynckes verabschiedete sich 2013 mit dem Triple vom FC Bayern München. Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldmann Christoph Kramer war von seinem Comeback nun überrascht.

Kramer zu Heynckes-Comeback: "Sehr mutig"

Jupp Heynckes verabschiedete sich 2013 mit dem Triple vom FC Bayern München. Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldmann Christoph Kramer war von seinem Comeback nun überrascht.

Kramer zu Heynckes-Comeback: "Sehr mutig"

Jupp Heynckes verabschiedete sich 2013 mit dem Triple vom FC Bayern München. Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldmann Christoph Kramer war von seinem Comeback nun überrascht.

Kramer zu Heynckes-Comeback: "Sehr mutig"

Jupp Heynckes verabschiedete sich 2013 mit dem Triple vom FC Bayern München. Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldmann Christoph Kramer war von seinem Comeback nun überrascht.

Kramer: Spannende Meisterfrage gut für die Liga

Fünf Jahre in Folge wurde der FC Bayern München Deutscher Meister. Borussia Mönchengladbachs Weltmeister Christoph Kramer wünscht sich daher mehr Spannung im Meisterrennen.

Kramer: Spannende Meisterfrage gut für die Liga

Fünf Jahre in Folge wurde der FC Bayern München Deutscher Meister. Borussia Mönchengladbachs Weltmeister Christoph Kramer wünscht sich daher mehr Spannung im Meisterrennen.

Kramer: Spannende Meisterfrage gut für die Liga

Fünf Jahre in Folge wurde der FC Bayern München Deutscher Meister. Borussia Mönchengladbachs Weltmeister Christoph Kramer wünscht sich daher mehr Spannung im Meisterrennen.

Kramer: Spannende Meisterfrage gut für die Liga

Fünf Jahre in Folge wurde der FC Bayern München Deutscher Meister. Borussia Mönchengladbachs Weltmeister Christoph Kramer wünscht sich daher mehr Spannung im Meisterrennen.

Kramer: Spannende Meisterfrage gut für die Liga

Fünf Jahre in Folge wurde der FC Bayern München Deutscher Meister. Borussia Mönchengladbachs Weltmeister Christoph Kramer wünscht sich daher mehr Spannung im Meisterrennen.

Kramer: Spannende Meisterfrage gut für die Liga

Fünf Jahre in Folge wurde der FC Bayern München Deutscher Meister. Borussia Mönchengladbachs Weltmeister Christoph Kramer wünscht sich daher mehr Spannung im Meisterrennen.

Bundesliga: Zorc: "Viele Spieler, die nicht 100 Prozent abrufen"

Michael Zorc von Borussia Dortmund hat Kritik an den Leistungen der letzten Woche geübt. Der Sportdirektor ist nach zwei sieglosen Partien vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt aufmerksam - und will Defizite beim Team festgestellt haben.

Bundesliga: Russ: "Wissen um BVB-Schwächen"

Eintracht Frankfurt wird im Duell mit Tabellenführer Borussia Dortmund versuchen, sich so teuer wie möglich zu verkaufen. Das kündigte Marco Russ an - der sich bestens vorbereitet fühlt.

Otto Rehhagel über Ancelotti-Nachfolger Jupp Heynckes: "Ein junger Hüpfer!"

Der FC Bayern setzt mit Heynckes auf einen Oldie als Trainer. Für Otto Rehhagel ist dies aktuell die Idealkonstellation.

Bundesliga: Rehhagel: "Jupp? Junger Hüpfer!"

Otto Rehhagel sieht Potenzial in der Zusammenarbeit des FC Bayern München mit Rückkehrer Jupp Heynckes . Zudem sei der 72-Jährige gar nicht so alt wie oft unterstellt.

Frankfurts Marco Russ warnt Dortmund: "Wissen um BVB-Schwächen"

Der BVB fährt nach Frankfurt und darf dabei mit keinem leichten Spiel rechnen. Marco Russ betont, dass die Eintracht gut vorbereitet ist.

Transfergerücht: Dortmunds Julian Weigl weckt Interesse bei Manchester City, Juventus und Barcelona

In Dortmund ist Weigl unter Bosz nicht mehr unumstritten. International ruft der Mittelfeldspieler aber offenbar einige Interessenten auf den Plan.

Christian Pulisic kam mit Borussia Dortmund bei APOEL Nikosia nicht über ein Remis hinaus

AFC CL: Halbfinal-Aus - Hulk und Shanghai raus

Shanghai SIPG und Superstar Hulk trafen im Halbfinal-Rückspiel der AFC Champions League auf den japanischen Vertreter Urawa Reds. Die Japaner setzten sich nach hartem Kampf durch.

AFC CL: Halbfinal-Aus - Hulk und Shanghai raus

Shanghai SIPG und Superstar Hulk trafen im Halbfinal-Rückspiel der AFC Champions League auf den japanischen Vertreter Urawa Reds. Die Japaner setzten sich nach hartem Kampf durch.

AFC CL: Halbfinal-Aus - Hulk und Shanghai raus

Shanghai SIPG und Superstar Hulk trafen im Halbfinal-Rückspiel der AFC Champions League auf den japanischen Vertreter Urawa Reds. Die Japaner setzten sich nach hartem Kampf durch.

AFC CL: Halbfinal-Aus - Hulk und Shanghai raus

Shanghai SIPG und Superstar Hulk trafen im Halbfinal-Rückspiel der AFC Champions League auf den japanischen Vertreter Urawa Reds. Die Japaner setzten sich nach hartem Kampf durch.

AFC CL: Halbfinal-Aus - Hulk und Shanghai raus

Shanghai SIPG und Superstar Hulk trafen im Halbfinal-Rückspiel der AFC Champions League auf den japanischen Vertreter Urawa Reds. Die Japaner setzten sich nach hartem Kampf durch.

AFC CL: Halbfinal-Aus - Hulk und Shanghai raus

Shanghai SIPG und Superstar Hulk trafen im Halbfinal-Rückspiel der AFC Champions League auf den japanischen Vertreter Urawa Reds. Die Japaner setzten sich nach hartem Kampf durch.

Valverde scherzt: "Hoffe auf 200 Messi-Tore"

Für den FC Barcelona sieht es in der Champions League mit drei Siegen gut aus. Angesprochen auf Lionel Messi äußert Barca-Trainer Ernesto Valverde einen ziemlich utopischen Wunsch.

Valverde scherzt: "Hoffe auf 200 Messi-Tore"

Für den FC Barcelona sieht es in der Champions League mit drei Siegen gut aus. Angesprochen auf Lionel Messi äußert Barca-Trainer Ernesto Valverde einen ziemlich utopischen Wunsch.

Valverde scherzt: "Hoffe auf 200 Messi-Tore"

Für den FC Barcelona sieht es in der Champions League mit drei Siegen gut aus. Angesprochen auf Lionel Messi äußert Barca-Trainer Ernesto Valverde einen ziemlich utopischen Wunsch.

Valverde scherzt: "Hoffe auf 200 Messi-Tore"

Für den FC Barcelona sieht es in der Champions League mit drei Siegen gut aus. Angesprochen auf Lionel Messi äußert Barca-Trainer Ernesto Valverde einen ziemlich utopischen Wunsch.

Valverde scherzt: "Hoffe auf 200 Messi-Tore"

Für den FC Barcelona sieht es in der Champions League mit drei Siegen gut aus. Angesprochen auf Lionel Messi äußert Barca-Trainer Ernesto Valverde einen ziemlich utopischen Wunsch.

Valverde scherzt: "Hoffe auf 200 Messi-Tore"

Für den FC Barcelona sieht es in der Champions League mit drei Siegen gut aus. Angesprochen auf Lionel Messi äußert Barca-Trainer Ernesto Valverde einen ziemlich utopischen Wunsch.

Neymar adelt Mbappe: "Er ist ein Gold-Junge"

Paris Saint-Germain überrollte in der Champions League RSC Anderlecht mit 4:0. Anschließend spricht Neymar über Kylian Mbappe, dem er helfen möchte, einer der Größten zu werden.

Neymar adelt Mbappe: "Er ist ein Gold-Junge"

Paris Saint-Germain überrollte in der Champions League RSC Anderlecht mit 4:0. Anschließend spricht Neymar über Kylian Mbappe, dem er helfen möchte, einer der Größten zu werden.

Neymar adelt Mbappe: "Er ist ein Gold-Junge"

Paris Saint-Germain überrollte in der Champions League RSC Anderlecht mit 4:0. Anschließend spricht Neymar über Kylian Mbappe, dem er helfen möchte, einer der Größten zu werden.

Neymar adelt Mbappe: "Er ist ein Gold-Junge"

Paris Saint-Germain überrollte in der Champions League RSC Anderlecht mit 4:0. Anschließend spricht Neymar über Kylian Mbappe, dem er helfen möchte, einer der Größten zu werden.

Neymar adelt Mbappe: "Er ist ein Gold-Junge"

Paris Saint-Germain überrollte in der Champions League RSC Anderlecht mit 4:0. Anschließend spricht Neymar über Kylian Mbappe, dem er helfen möchte, einer der Größten zu werden.

Neymar adelt Mbappe: "Er ist ein Gold-Junge"

Paris Saint-Germain überrollte in der Champions League RSC Anderlecht mit 4:0. Anschließend spricht Neymar über Kylian Mbappe, dem er helfen möchte, einer der Größten zu werden.

Premier League: Wo kann ich Tottenham gegen Liverpool live sehen?

Tottenham Hotspur empfängt den FC Liverpool am 9. Spieltag der Premier League (So., 17 Uhr im LIVETICKER und LIVE auf DAZN ) in Wembley. Während die Mannschaft um Trainer Jürgen Klopp den Abstand zur Spitzengruppe verkürzen will, planen die Londoner den Angriff auf die Tabellenspitze. SPOX liefert alle wichtigen Infos zum Livestream, Liveticker und den Kadern der Teams.

100 Spiele: Robben-Meilenstein in Königsklasse

Gegen Celtic Glasgow bestritt Arjen Robben sein 100. Spiel in der europäischen Königsklasse. Die größten Erfolge feierte er dabei mit dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München.

100 Spiele: Robben-Meilenstein in Königsklasse

Gegen Celtic Glasgow bestritt Arjen Robben sein 100. Spiel in der europäischen Königsklasse. Die größten Erfolge feierte er dabei mit dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen