Champions League

Fotos

Die Basketball Champions League geht in die heiße Phase! Anfang Mai wird in Athen der Champions-League-Sieger gekrönt - sogar ein deutscher Verein ist beim Final Four noch dabei!
Basketball: Champions League Final Four 2018: Die Infos zur Endrunde
Die Basketball Champions League geht in die heiße Phase! Anfang Mai wird in Athen der Champions-League-Sieger gekrönt - sogar ein deutscher Verein ist beim Final Four noch dabei!
Chelsea gewinnt in Burnley und hofft weiter auf die Champions League
Chelsea gewinnt in Burnley und hofft weiter auf die Champions League
Chelsea gewinnt in Burnley und hofft weiter auf die Champions League
Am 35. Spieltag der Premier League hat der FC Chelsea dank eines Auswärtssieges beim FC Burnley Punkte auf Tottenham gutmachen können. Die Spurs hingegen kamen im Kampf um die Champions-League-Startplätze nicht über ein 1:1 beim Aufsteiger Brighton & Hove Albion hinaus. Manchester United festigte hingegen Platz zwei.
Premier League: 35. Spieltag: Chelsea verkürzt Rückstand auf Tottenham
Am 35. Spieltag der Premier League hat der FC Chelsea dank eines Auswärtssieges beim FC Burnley Punkte auf Tottenham gutmachen können. Die Spurs hingegen kamen im Kampf um die Champions-League-Startplätze nicht über ein 1:1 beim Aufsteiger Brighton & Hove Albion hinaus. Manchester United festigte hingegen Platz zwei.
Miroslav Klose wird zur kommenden Saison zum FC Bayern zurückkehren
Miroslav Klose wird zur kommenden Saison zum FC Bayern zurückkehren
Miroslav Klose wird zur kommenden Saison zum FC Bayern zurückkehren
Auf der Suche nach einem neuen Trainer für die U23 musste der FC Bayern München offenbar bereits eine Absage von Ex-HSV-Coach Thorsten Fink hinnehmen - dafür kommt mit Miroslav Klose ein anderer Ex-Spieler als U17-Trainer an die Säbener. Zudem gab der Rekordmeister den Termin der Meisterfeier bekannt. Hier findet ihr die aktuellsten Bayern-News und Gerüchte im Überblick.
Bundesliga: FCB-News: Klose kehrt als Jugend-Coach zurück
Auf der Suche nach einem neuen Trainer für die U23 musste der FC Bayern München offenbar bereits eine Absage von Ex-HSV-Coach Thorsten Fink hinnehmen - dafür kommt mit Miroslav Klose ein anderer Ex-Spieler als U17-Trainer an die Säbener. Zudem gab der Rekordmeister den Termin der Meisterfeier bekannt. Hier findet ihr die aktuellsten Bayern-News und Gerüchte im Überblick.
Bleibt Rafinha dem FC Bayern auch in der Zukunft erhalten? Laut eigener Aussage stehen die Chancen dafür gut.
Rafinha vom FC Bayern über Vertragsverlängerung: "Es sieht gut aus"
Bleibt Rafinha dem FC Bayern auch in der Zukunft erhalten? Laut eigener Aussage stehen die Chancen dafür gut.
Matthias Ginter kam im Sommer 2017 vom BVB nach Gladbach und hat bislang 17 Länderspiele bestritten
Matthias Ginter kam im Sommer 2017 vom BVB nach Gladbach und hat bislang 17 Länderspiele bestritten
Matthias Ginter kam im Sommer 2017 vom BVB nach Gladbach und hat bislang 17 Länderspiele bestritten
2013 zog es Henrikh Mkhitaryan von Shakhtar zum BVB, inzwischen spielt der Armenier für Arsenal. Dabei hätte es ihn beinahe nach Liverpool verschlagen.
Ex-Berater verrät: Henrikh Mkhitaryan wäre 2013 fast beim FC Liverpool gelandet
2013 zog es Henrikh Mkhitaryan von Shakhtar zum BVB, inzwischen spielt der Armenier für Arsenal. Dabei hätte es ihn beinahe nach Liverpool verschlagen.
Ottmar Hitzfeld kann sich Lucien Favre als BVB-Coach durchaus vorstellen. Die scharfen Kritiken an Peter Stöger versteht der 69-Jährige jedoch nicht.
Ottmar Hitzfeld über Lucien Favre: "Wer Balotelli zähmt, kann auch Borussia Dortmund führen"
Ottmar Hitzfeld kann sich Lucien Favre als BVB-Coach durchaus vorstellen. Die scharfen Kritiken an Peter Stöger versteht der 69-Jährige jedoch nicht.
Rafinha spielt seit 2011 für den FC Bayern München
Rafinha spielt seit 2011 für den FC Bayern München
Rafinha spielt seit 2011 für den FC Bayern München
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
Nach Batshuayi-Aus: Stöger erklärt Überlegungen
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
Nach Batshuayi-Aus: Stöger erklärt Überlegungen
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
Nach Batshuayi-Aus: Stöger erklärt Überlegungen
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
Nach Batshuayi-Aus: Stöger erklärt Überlegungen
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
Nach Batshuayi-Aus: Stöger erklärt Überlegungen
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
Nach Batshuayi-Aus: Stöger erklärt Überlegungen
In den ausstehenden vier Bundesliga-Partien muss Borussia Dortmund auf Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Peter Stöger erklärt, wie er den Ausfall des Belgiers kompensieren will.
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Stöger vor Leverkusen: "Haben gutes Gefühl"
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Stöger vor Leverkusen: "Haben gutes Gefühl"
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Stöger vor Leverkusen: "Haben gutes Gefühl"
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Stöger vor Leverkusen: "Haben gutes Gefühl"
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Stöger vor Leverkusen: "Haben gutes Gefühl"
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Stöger vor Leverkusen: "Haben gutes Gefühl"
Obwohl bei Borussia Dortmund nicht alles Gold ist, was glänzt, ist das Ziel Champions League in Reichweite. Peter Stöger ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen zuversichtlich.
Der Termin für die Meisterfeier von Bayern München steht fest. Ein möglicher Einzug ins CL-Finale könnte den Termin aber nochmal ins Wanken bringen.
FC Bayern München: Termin für die Meisterfeier steht fest
Der Termin für die Meisterfeier von Bayern München steht fest. Ein möglicher Einzug ins CL-Finale könnte den Termin aber nochmal ins Wanken bringen.
Im Halbfinale der Champions League tritt Real Madrid zunächst auswärts beim FC Bayern München an (Mi., 25.04., 20.45 Uhr im LIVETICKER ). Dass Real das Rückspiel im Santiago Bernabeu bestreiten darf, könnte entgegen aller Erwartungen jedoch kein Vorteil sein. Die Königlichen haben in dieser Saison eine ungewöhnlich schwache Heimbilanz.
Champions League: Chance für Bayern? Real mit schwächster Heimbilanz seit 18 Jahren
Im Halbfinale der Champions League tritt Real Madrid zunächst auswärts beim FC Bayern München an (Mi., 25.04., 20.45 Uhr im LIVETICKER ). Dass Real das Rückspiel im Santiago Bernabeu bestreiten darf, könnte entgegen aller Erwartungen jedoch kein Vorteil sein. Die Königlichen haben in dieser Saison eine ungewöhnlich schwache Heimbilanz.
Im Halbfinale der Champions League tritt Real Madrid zunächst auswärts beim FC Bayern München an (Mi., 25.04., 20.45 Uhr im LIVETICKER ). Dass Real das Rückspiel im Santiago Bernabeu bestreiten darf, könnte entgegen aller Erwartungen jedoch kein Vorteil sein. Die Königlichen haben in dieser Saison eine ungewöhnlich schwache Heimbilanz.
Champions League: Chance für Bayern? Real mit schwächster Heimbilanz seit 18 Jahren
Im Halbfinale der Champions League tritt Real Madrid zunächst auswärts beim FC Bayern München an (Mi., 25.04., 20.45 Uhr im LIVETICKER ). Dass Real das Rückspiel im Santiago Bernabeu bestreiten darf, könnte entgegen aller Erwartungen jedoch kein Vorteil sein. Die Königlichen haben in dieser Saison eine ungewöhnlich schwache Heimbilanz.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Fünf Fakten vor dem 31. Spieltag
Der FC Bayern München ist für Aufsteiger der reinste Albtraum, 1899 Hoffenheim ist jedoch besser als der Rekordmeister und der 1. FC Köln ist die Schießbude der Liga.
Niko Kovac und sein Bruder Robert werden zum FC Bayern wechseln
Niko Kovac und sein Bruder Robert werden zum FC Bayern wechseln
Niko Kovac und sein Bruder Robert werden zum FC Bayern wechseln
Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld ist sich sicher, dass Lucien Favre als Coach bei Borussia Dortmund funktionieren würde. Peter Stögers Arbeit beim BVB stellt er aber auch ein gutes Zeugnis aus.
Bundesliga: Hitzfeld über Favre: "Wer Balotelli zähmt, kann auch Borussia Dortmund führen"
Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld ist sich sicher, dass Lucien Favre als Coach bei Borussia Dortmund funktionieren würde. Peter Stögers Arbeit beim BVB stellt er aber auch ein gutes Zeugnis aus.
Der FC Bayern München hat den Termin für die Meisterfeier 2018 auf dem Rathausbalkon am Marienplatz bekanntgegeben.
Bundesliga: FC Bayern München: Termin für die Meisterfeier steht fest
Der FC Bayern München hat den Termin für die Meisterfeier 2018 auf dem Rathausbalkon am Marienplatz bekanntgegeben.

Leseempfehlungen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen