Formel 1: Die besten Bilder der Saison 2017

Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton – das große Duell der Formel-1-Saison 2017. Ihr Kampf um den Weltmeistertitel fasziniert die Massen. Und dann ist da noch der Schuh-Tick eines Australiers. Die Highlights in Bildern.


 

Großer Preis von Belgien

25 Jahre nach dem ersten Rennen seiner Vaters Michael in Spa stieg Mick Schumacher für eine Ehrenrunde in einen Benetton-Boliden.

Großer Preis von Belgien

Mit diesem Rennwagen gewann Michael Schumacher einen WM-Titel – und Mick Schumacher durfte unter dem großen Jubel der Fans eine Runde drehen.

Großer Preis von Belgien

Auf dem Siegerpodest zeigte Hamilton die Faust. Damit unterstrich der Engländer, wie wichtig der Sieg beim Großen Preis von Belgien war.

Großer Preis von Belgien

Große Enttäuschung in Spa: Lokalmatador Max Verstappen musste sein Rennen bereits nach neun Runden aufgeben. Den Fans blieb nur ein letztes Winken ihres Helden.

Großer Preis von Großbritannien

Der Held von England: Lewis Hamilton. Vor dem Rennen gab es noch Diskussionen um sein Fernbleiben bei einer PR-Veranstaltung in England, doch nach seinem Sieg lag ihm das britische Publikum zu Füßen.

Großer Preis von Großbritannien

Keine Freude hatte Ferrari beim Rennen auf der Insel – in den letzten Runden hatten sowohl Räikkönen als auch Vettel Reifenpannen.

Großer Preis von Großbritannien

Auch die Hollywood-Stars Owen Wilson (links) und Woody Harrelson wollten sich den britischen Traditions-Grand-Prix nicht entgehen lassen – und sorgten mit ihrem Style für staunende Blicke.

Großer Preis von Österreich

Vettel gegen Bottas – während der Mercedes-Pilot das Rennen gewann, motzte der Deutsche vergeblich über einen angeblichen Frühstart des Finnen. Alle Augen richteten sich aber mal wieder auf die österreichischen Grid Girls – traditionell im Dirndl.

Großer Preis von Österreich

Die Selfies mit Hamilton, der in der Alpenrepublik nur Vierter wurde, waren trotzdem äußert begehrt.

Großer Preis von Aserbaidschan

Weder Ferrari noch Mercedes: Daniel Ricciardo (links) im Red Bull gelang der erste Saisonsieg, der weder an Rot noch Silber geht. Lance Stroll im Williams sprang sensationell aufs Podium – und der Kanadier lernte prompt die Ricciardo-Tradition kennen, Champagner aus dem Schuh zu trinken.

Großer Preis von Aserbaidschan

Überschattet wurde das Rennen in Baku allerdings vom beinharten Duell zwischen Vettel und Hamilton. Während einer Safety-Car-Phase verlor der Deutsche die Nerven und fährt seinem WM-Konkurrenten absichtlich ins Auto.

Großes Preis von Kanada

Da kam Nico Hülkenberg nicht aus dem Grinsen heraus: Der Renault-Pilot vor dem Rennen im charmanten Plausch mit Tennis-Schönheit Genie Bouchard. Da tratt Platz acht im Rennen von Kanada für den Deutschen doch glatt in den Hintergrund.

Großer Preis Monaco

Nur einer hat schlechte Laune: Entgegen des ersten Eindrucks feierte Ferrari in Monaco einen Doppelsieg. Vettel gewann vor Räikkönen, der vor dem Fürstenpaar gewohnt sparsam schaute.

Großer Preis Monaco

Gern gesehener Gast in der Red-Bull-Garage: Skistar Lindsey Vonn posierte im sexy Kleid neben dem Rennwagen mit dem roten Bullen. Die Mechaniker blieben allerdings gänzlich unbeeindruckt.

Großer Preis Monaco

Im Fürstentum gaben sich zahlreiche Stars die Ehre: Star-Wars-Produzent George Lucas posierte mit dem dem Renault-Boliden – dessen Pilot Hülkenberg scheint allerdings kein Fan der legendäre Film-Franchise zu sein.

Großer Preis Monaco

Auch die Models Bella Hadid (links) und Winnie Harlow zog es in die Hafenstadt der Schönen und Reichen am Mittelmeer.

Großes Preis von Russland

Im vierten Rennen im Silberpfeil feierte Bottas seinen ersten Formel-1-Sieg – und wurde von seinem Team ordentlich mit Champagner geduscht.

Großes Preis von Australien

Erster Rennen der Saison, schon schockte Vettel seinen Konkurrenten: Hamilton blieb beim Auftaktsieg seines Rivalen in Australien nur Platz zwei und anerkennender Applaus. Bottas erreichte in seinem ersten Grand Prix als Rosberg-Ersatz das Podium, Begeisterung kam bei ihm allerdings nicht auf.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen