Formel 1: Die besten Bilder der Saison 2017

Yahoo Sport Deutschland

Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton – das große Duell der Formel-1-Saison 2017. Ihr Kampf um den Weltmeistertitel fasziniert die Massen. Und dann ist da noch der Schuh-Tick eines Australiers. Die Highlights in Bildern.


 

<p>25 Jahre nach dem ersten Rennen seiner Vaters Michael in Spa stieg Mick Schumacher für eine Ehrenrunde in einen Benetton-Boliden. </p>
Großer Preis von Belgien

25 Jahre nach dem ersten Rennen seiner Vaters Michael in Spa stieg Mick Schumacher für eine Ehrenrunde in einen Benetton-Boliden.

<p>Mit diesem Rennwagen gewann Michael Schumacher einen WM-Titel – und Mick Schumacher durfte unter dem großen Jubel der Fans eine Runde drehen. </p>
Großer Preis von Belgien

Mit diesem Rennwagen gewann Michael Schumacher einen WM-Titel – und Mick Schumacher durfte unter dem großen Jubel der Fans eine Runde drehen.

<p>Auf dem Siegerpodest zeigte Hamilton die Faust. Damit unterstrich der Engländer, wie wichtig der Sieg beim Großen Preis von Belgien war. </p>
Großer Preis von Belgien

Auf dem Siegerpodest zeigte Hamilton die Faust. Damit unterstrich der Engländer, wie wichtig der Sieg beim Großen Preis von Belgien war.

<p>Große Enttäuschung in Spa: Lokalmatador Max Verstappen musste sein Rennen bereits nach neun Runden aufgeben. Den Fans blieb nur ein letztes Winken ihres Helden. </p>
Großer Preis von Belgien

Große Enttäuschung in Spa: Lokalmatador Max Verstappen musste sein Rennen bereits nach neun Runden aufgeben. Den Fans blieb nur ein letztes Winken ihres Helden.

<p>Der Held von England: Lewis Hamilton. Vor dem Rennen gab es noch Diskussionen um sein Fernbleiben bei einer PR-Veranstaltung in England, doch nach seinem Sieg lag ihm das britische Publikum zu Füßen. </p>
Großer Preis von Großbritannien

Der Held von England: Lewis Hamilton. Vor dem Rennen gab es noch Diskussionen um sein Fernbleiben bei einer PR-Veranstaltung in England, doch nach seinem Sieg lag ihm das britische Publikum zu Füßen.

<p>Keine Freude hatte Ferrari beim Rennen auf der Insel – in den letzten Runden hatten sowohl Räikkönen als auch Vettel Reifenpannen. </p>
Großer Preis von Großbritannien

Keine Freude hatte Ferrari beim Rennen auf der Insel – in den letzten Runden hatten sowohl Räikkönen als auch Vettel Reifenpannen.

<p>Auch die Hollywood-Stars Owen Wilson (links) und Woody Harrelson wollten sich den britischen Traditions-Grand-Prix nicht entgehen lassen – und sorgten mit ihrem Style für staunende Blicke. </p>
Großer Preis von Großbritannien

Auch die Hollywood-Stars Owen Wilson (links) und Woody Harrelson wollten sich den britischen Traditions-Grand-Prix nicht entgehen lassen – und sorgten mit ihrem Style für staunende Blicke.

<p>Vettel gegen Bottas – während der Mercedes-Pilot das Rennen gewann, motzte der Deutsche vergeblich über einen angeblichen Frühstart des Finnen. Alle Augen richteten sich aber mal wieder auf die österreichischen Grid Girls – traditionell im Dirndl. </p>
Großer Preis von Österreich

Vettel gegen Bottas – während der Mercedes-Pilot das Rennen gewann, motzte der Deutsche vergeblich über einen angeblichen Frühstart des Finnen. Alle Augen richteten sich aber mal wieder auf die österreichischen Grid Girls – traditionell im Dirndl.

<p>Die Selfies mit Hamilton, der in der Alpenrepublik nur Vierter wurde, waren trotzdem äußert begehrt. </p>
Großer Preis von Österreich

Die Selfies mit Hamilton, der in der Alpenrepublik nur Vierter wurde, waren trotzdem äußert begehrt.

<p>Weder Ferrari noch Mercedes: Daniel Ricciardo (links) im Red Bull gelang der erste Saisonsieg, der weder an Rot noch Silber geht. Lance Stroll im Williams sprang sensationell aufs Podium – und der Kanadier lernte prompt die Ricciardo-Tradition kennen, Champagner aus dem Schuh zu trinken. </p>
Großer Preis von Aserbaidschan

Weder Ferrari noch Mercedes: Daniel Ricciardo (links) im Red Bull gelang der erste Saisonsieg, der weder an Rot noch Silber geht. Lance Stroll im Williams sprang sensationell aufs Podium – und der Kanadier lernte prompt die Ricciardo-Tradition kennen, Champagner aus dem Schuh zu trinken.

<p>Überschattet wurde das Rennen in Baku allerdings vom beinharten Duell zwischen Vettel und Hamilton. Während einer Safety-Car-Phase verlor der Deutsche die Nerven und fährt seinem WM-Konkurrenten absichtlich ins Auto. </p>
Großer Preis von Aserbaidschan

Überschattet wurde das Rennen in Baku allerdings vom beinharten Duell zwischen Vettel und Hamilton. Während einer Safety-Car-Phase verlor der Deutsche die Nerven und fährt seinem WM-Konkurrenten absichtlich ins Auto.

<p>Da kam Nico Hülkenberg nicht aus dem Grinsen heraus: Der Renault-Pilot vor dem Rennen im charmanten Plausch mit Tennis-Schönheit Genie Bouchard. Da tratt Platz acht im Rennen von Kanada für den Deutschen doch glatt in den Hintergrund. </p>
Großes Preis von Kanada

Da kam Nico Hülkenberg nicht aus dem Grinsen heraus: Der Renault-Pilot vor dem Rennen im charmanten Plausch mit Tennis-Schönheit Genie Bouchard. Da tratt Platz acht im Rennen von Kanada für den Deutschen doch glatt in den Hintergrund.

<p>Nur einer hat schlechte Laune: Entgegen des ersten Eindrucks feierte Ferrari in Monaco einen Doppelsieg. Vettel gewann vor Räikkönen, der vor dem Fürstenpaar gewohnt sparsam schaute. </p>
Großer Preis Monaco

Nur einer hat schlechte Laune: Entgegen des ersten Eindrucks feierte Ferrari in Monaco einen Doppelsieg. Vettel gewann vor Räikkönen, der vor dem Fürstenpaar gewohnt sparsam schaute.

<p>Gern gesehener Gast in der Red-Bull-Garage: Skistar Lindsey Vonn posierte im sexy Kleid neben dem Rennwagen mit dem roten Bullen. Die Mechaniker blieben allerdings gänzlich unbeeindruckt. </p>
Großer Preis Monaco

Gern gesehener Gast in der Red-Bull-Garage: Skistar Lindsey Vonn posierte im sexy Kleid neben dem Rennwagen mit dem roten Bullen. Die Mechaniker blieben allerdings gänzlich unbeeindruckt.

<p>Im Fürstentum gaben sich zahlreiche Stars die Ehre: Star-Wars-Produzent George Lucas posierte mit dem dem Renault-Boliden – dessen Pilot Hülkenberg scheint allerdings kein Fan der legendäre Film-Franchise zu sein. </p>
Großer Preis Monaco

Im Fürstentum gaben sich zahlreiche Stars die Ehre: Star-Wars-Produzent George Lucas posierte mit dem dem Renault-Boliden – dessen Pilot Hülkenberg scheint allerdings kein Fan der legendäre Film-Franchise zu sein.

<p>Auch die Models Bella Hadid (links) und Winnie Harlow zog es in die Hafenstadt der Schönen und Reichen am Mittelmeer. </p>
Großer Preis Monaco

Auch die Models Bella Hadid (links) und Winnie Harlow zog es in die Hafenstadt der Schönen und Reichen am Mittelmeer.

<p>Im vierten Rennen im Silberpfeil feierte Bottas seinen ersten Formel-1-Sieg – und wurde von seinem Team ordentlich mit Champagner geduscht. </p>
Großes Preis von Russland

Im vierten Rennen im Silberpfeil feierte Bottas seinen ersten Formel-1-Sieg – und wurde von seinem Team ordentlich mit Champagner geduscht.

<p>Erster Rennen der Saison, schon schockte Vettel seinen Konkurrenten: Hamilton blieb beim Auftaktsieg seines Rivalen in Australien nur Platz zwei und anerkennender Applaus. Bottas erreichte in seinem ersten Grand Prix als Rosberg-Ersatz das Podium, Begeisterung kam bei ihm allerdings nicht auf. </p>
Großes Preis von Australien

Erster Rennen der Saison, schon schockte Vettel seinen Konkurrenten: Hamilton blieb beim Auftaktsieg seines Rivalen in Australien nur Platz zwei und anerkennender Applaus. Bottas erreichte in seinem ersten Grand Prix als Rosberg-Ersatz das Podium, Begeisterung kam bei ihm allerdings nicht auf.

Lesen Sie auch