Euro 2012

Fotos

EM: Özdemir warnt vor EM-Vergabe an die Türkei

Grünen-Chef Cem Özdemir warnt vor der Vergabe der Fußball-EM 2024 an die Türkei. "Die Gefahr ist natürlich groß, dass es zu einer Instrumentalisierung durch das Erdogan-Regime kommt", sagte der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen der Sport Bild . Die Entscheidung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) für die Türkei oder Deutschland fällt voraussichtlich im September 2018.

Entscheidung: DFB benennt mögliche EM-Spielorte

Deutschland bewirbt sich neben der Türkei um die Austragung der Fußball-Europameisterschaft 2024. Seit diesem Freitag steht fest, mit welchen Stadien sich das Land bei der EM bewirbt.

Entscheidung: DFB benennt mögliche EM-Spielorte

Deutschland bewirbt sich neben der Türkei um die Austragung der Fußball-Europameisterschaft 2024. Seit diesem Freitag steht fest, mit welchen Stadien sich das Land bei der EM bewirbt.

Entscheidung: DFB benennt mögliche EM-Spielorte

Deutschland bewirbt sich neben der Türkei um die Austragung der Fußball-Europameisterschaft 2024. Seit diesem Freitag steht fest, mit welchen Stadien sich das Land bei der EM bewirbt.

Entscheidung: DFB benennt mögliche EM-Spielorte

Deutschland bewirbt sich neben der Türkei um die Austragung der Fußball-Europameisterschaft 2024. Seit diesem Freitag steht fest, mit welchen Stadien sich das Land bei der EM bewirbt.

Entscheidung: DFB benennt mögliche EM-Spielorte

Deutschland bewirbt sich neben der Türkei um die Austragung der Fußball-Europameisterschaft 2024. Seit diesem Freitag steht fest, mit welchen Stadien sich das Land bei der EM bewirbt.

Entscheidung: DFB benennt mögliche EM-Spielorte

Deutschland bewirbt sich neben der Türkei um die Austragung der Fußball-Europameisterschaft 2024. Seit diesem Freitag steht fest, mit welchen Stadien sich das Land bei der EM bewirbt.

DFB: EM-Bewerbung 2024: Ohne Nürnberg, Hannover, Bremen und Gladbach

Mit neun Erfolgsgaranten des "Sommermärchens" und einer Überraschung will der DFB die Fußball-EM 2024 nach Deutschland holen. Der Weltmeister-Verband, der bei der EM-Bewerbung nur mit der Türkei konkurriert, entschied sich im Stadionwettstreit für alte Bekannte von der Heim-WM 2006 und Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt Düsseldorf. Bei den Verlierern in Bremen, Hannover, Nürnberg und Mönchengladbach herrschte deshalb purer Frust.

DFB-Team: Allofs erwartet EM-Zuschlag 2024

Klaus Allofs geht aufgrund der politischen Lage in der Türkei fest von einem Zuschlag für Deutschland bei der Bewerbung um die Fußball-EM 2024 aus. "Es wäre eine große Überraschung, wenn man zum jetzigen Zeitpunkt die EM an die Türkei geben würde", sagte Allofs bei einem Expertentalk in Düsseldorf. Die Türkei ist der einzige Konkurrent des DFB.

International: EURO in 13 Ländern für UEFA-Präsident Ceferin nicht zukunftsträchtig

Für den slowenischen UEFA-Präsidenten Aleksander Ceferin ist die Ausrichtung der Fußball-Europameisterschaft in 13 Ländern kein Modell für die Zukunft. "Es schafft Probleme für uns. Wir haben unterschiedliche Gesetzgebungen, nicht mal in jedem Land den Euro als Währung", sagte der Boss der Europäischen Fußball-Union (UEFA) dem Fachmagazin kicker.

Frauen Fußball: U19-EM: Deutschland feiert zweiten Sieg

Die deutschen U19-Frauen sind bei der Fußball-EM in Nordirland dem Halbfinale einen großen Schritt näher gekommen. Dank der Treffer von Luca Graf (25.) und Dina Orschmann (66.) gewann die Mannschaft von DFB-Trainerin Maren Meinert auch ihr zweites Gruppenspiel gegen Spanien mit 2:0 (1:0) und bleibt Erster in der Gruppe A.

Fußball: EM 2024: Münchner Allianz Arena bei den Fans weit vorn

Bei den Fans liegt die Münchner Allianz Arena bei der Auswahl der Austragungsorte für Spiele der Europameisterschaft 2024 in der Beliebtheit weit vorn. In einer von der Agentur SLC Management durchgeführten repräsentativen Online-Befragung für eine Spielort-Studie erhielt die Heimstätte des FC Bayern München 162 von 168 möglichen Punkten.

Frauen-EM: Teamchef Dominik Thalhammer erklärt seinen Tick

Bei der offiziellen Pressekonferenz vor dem Fußball-EM-Halbfinalspiel gegen Dänemark am Donnerstag (18.00 Uhr) war es wieder soweit: ÖFB-Pressechefin Iris Stöckelmayr musste in Breda unbedingt links neben Teamchef Dominik Thalhammer Platz nehmen. Das auf Anweisung des 46-Jährigen. Der ist nämlich, was manche Dinge betrifft, abergläubisch. "Das ist mein Tick", sagte Thalhammer.

Frauen-Fußball: EM: Österreich trifft im Halbfinale auf Deutschland-Schreck Dänemark

EM-Neuling Österreich steht bei der Frauenfußball-EM in den Niederlanden überraschend im Halbfinale und trifft dort auf Deutschland-Bezwinger Dänemark. Die Österreichinnen besiegten am Sonntagabend Geheimfavorit Spanien mit 5:3 im Elfmeterschießen.

Frauen-Fußball: EM: Deutschlands Viertelfinale gegen Dänemark abgesagt

Land unter in Rotterdam: Nach sintflutartigen Regenfällen ist das Viertelfinalspiel der deutschen Fußballerinnen bei der EM in den Niederlanden gegen Dänemark am Samstag abgesagt worden. Das Spiel soll nun am Sonntag stattfinden, die Anstoßzeit ist 12.00 Uhr.

Frauen-Fußball: EM: Alle Infos zum Viertelfinale Deutschland - Dänemark

Das DFB-Team von Bundestrainerin Steffi Jones trifft im Viertelfinale der Frauen-EM 2017 auf Dänemark. Hier gibt es alle Infos und News zu den voraussichtlichen Aufstellungen, dem Spielort Rotterdam, der Verlegung, der Bilanz der DFB-Auswahl und der Übertragung des Spiels im TV und im Livestream. Außerdem könnt Ihr die Partie JETZT im LIVETICKER bei SPOX verfolgen.

Frauen EM: ÖFB-Damen schaffen die Sensation

Österreichs Märchen bei der Frauen-Fußball-EM geht weiter. Die ÖFB-Auswahl zog am Mittwoch mit einem 3:0-Sieg gegen Island souverän ins Viertelfinale ein - und das noch dazu als ungeschlagener Sieger der Gruppe C. England dürfte der Truppe von Teamchef Dominik Thalhammer dadurch erspart bleiben. Prognostizierter Viertelfinal-Gegner ist Spanien, die definitive Entscheidung fällt am Donnerstagabend.

Frauen-Fußball: EM: Alle Infos zu Deutschland - Russland

Das Frauen- DFB-Team spielt am 25. Juli 2017 sein letztes Gruppenspiel gegen Russland. Nach einem 0:0 gegen Schweden und einem 2:1-Erfolg gegen Italien geht es um das Erreichen des Viertelfinales. Ab 20.45 Uhr gibt es die Partie bei SPOX im LIVETICKER und hier alle Infos zum Spiel auf einen Blick.

Frauenfußball: EM: Österreich trotzt Frankreich Remis ab, Schweiz besiegt Island

Österreich hat eine große Überraschung gegen den Mitfavoriten Frankreich zwar knapp verpasst, darf bei der Fußball-EM in den Niederlanden aber mehr denn je auf den Einzug ins Viertelfinale hoffen.

Frauen-Fußball: EM: Alle Infos zu Deutschland - Italien

Das DFB-Team von Cheftrainerin Steffi Jones startete mit einem 0:0-Unentschieden gegen Schweden in die Europameisterschaft in den Niederlanden. Im zweiten Gruppenspiel kommt es nun zum Duell gegen Italien. Hier gibt es alle Infos und News zu den voraussichtlichen Aufstellungen, der Bilanz der DFB-Auswahl und der Übertragung des Spiels im TV und im Livestream. Außerdem könnt Ihr die Partie um 20.45 Uhr im LIVETICKER bei SPOX verfolgen.

Frauen-Fußball: EM: Belgien holt ersten Sieg

Gastgeber Niederlande liegt bei der Frauenfußball-EM voll auf Viertelfinal-Kurs, Vize-Europameister Norwegen dagegen steht vor dem Aus: Das Oranje-Team sicherte sich mit dem 1:0 (1:0) gegen Dänemark seinen zweiten Sieg beim Heim-Turnier und führt die Gruppe A an. Belgien feierte mit dem 2:0 (0:0) gegen Norwegen seinen ersten EM-Sieg überhaupt und sorgte dafür, dass die noch punktlosen Skandinavierinnen kaum noch Chancen auf die K.o.-Runde haben.

Frauen-Fußball: EM: Frankreich mit spätem Siegtor - Österreich schlägt Schweiz

Mitfavorit Frankreich ist mit einem Zittersieg in die Frauenfußball-EM in den Niederlanden gestartet. In ihrem Auftaktspiel kam die Mannschaft von Trainer Olivier Echouafni am Dienstagabend erst durch den späten Elfmetertreffer von Eugenie Le Sommer (86.) zum 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Island.

Frauen-Fußball: EM-Gegner Schweden: Fluch der Statistik

Vielleicht hilft ja der EM-Song gegen den Deutschland-Fluch. Schwedens Fußballerinnen stimmten sich mit ihrer Turnierhymne "Hjärtan av Guld" (Herzen aus Gold) auf die Endrunde in den Niederlanden ein, bei der gleich im ersten Gruppenspiel am Montag (20.45 Uhr im LIVETICKER ) in Breda der absolute Angstgegner wartet.

EM 2024: Düsseldorf bewirbt sich als Austragungsort

Der Rat der Stadt Düsseldorf hat in seiner Sitzung am Donnerstag die Bewerbung der NRW-Landeshauptstadt als Spielort der Fußball-Europameisterschaft 2024 offiziell beschlossen. Das teilte die Stadt am Abend mit. Die bei erfolgreicher Bewerbung erforderlichen Mittel für die notwendigen Umbaumaßnahmen des Düsseldorfer Stadions würden demnach über den Haushalt bis zur EM zur Verfügung gestellt.

DFB-Team: U17 im Halbfinale und für WM qualifiziert

Die deutsche U17-Nationalmannschaft hat bei der Fußball-Europameisterschaft in Kroatien das Halbfinale erreicht und das Ticket für die WM im Oktober in Indien gelöst. Die Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewannen nach ihrer Rekord-Gruppenphase dank eines späten Treffers von Torjäger Jann-Fiete Arp auch das Viertelfinale gegen die Niederlande 2:1 (0:1).

DFB-Team: Koch knüpft Zuschlag als EM-Spielort an Bedingungen

Rainer Koch knüpft den Zuschlag als Spielort in der deutschen Bewerbung für die Fußball-EM 2024 an eine Bedingung. Das bestätigte der Vizepräsident des DFB jetzt offiziell und kritisierte die äußeren Zustände so mancher Fußballplätze.

EM 2024: Karlsruhe bewirbt sich als Spielstätte

Die Stadt Karlsruhe wird sich mit dem Neubau des Wildparkstadions als Spielstätte für die Fußball-EM 2024 bewerben. Dies bestätigte ein Sprecher des Zweitligisten Karlsruher SC dem SID. Ende des vergangenen Jahres hatten sich die Stadt und der KSC auf den Neubau verständigt.

Medien: Dresden bewirbt sich für Fußball-EM 2024

Seitdem klar ist, dass sich Deutschland für die Austragung der EM 2024 bewirbt, wollen immer mehr Städte Austragungsort werden. Jetzt bewirbt sich angeblich auch Dresden.

EM 2024: Medien: Dresden bewirbt sich

Auch die Stadt Dresden wird sich mit dem Betreiber des DDV-Stadions wohl als Spielort für die Fußball-Europameisterschaft 2024 bewerben. Nach Informationen der Sächsischen Zeitung soll die bisher unbestätigte Information aus dem Rathaus am Donnerstag offiziell verkündet werden.

Frauen-Fußball: EM-Test: DFB-Frauen treffen in Erfurt auf Kanada

Die deutschen Olympiasiegerinnen bestreiten ihren vorletzten Test für die EM in den Niederlanden (16. Juli bis 6. August) am 9. April in Erfurt gegen den Olympiadritten Kanada. Das entschied das Präsidium des DFB am Freitag auf seiner Sitzung in Frankfurt/Main.

EM 2024: DFB bewirbt sich um Fußball-EM 2024

Der DFB wird sich um die Ausrichtung der EM-Endrunde 2024 bewerben und will damit 18 Jahre nach dem Sommermärchen mit der WM 2006 erneut ein Fußball-Großereignis nach Deutschland holen. Dies beschloss das Präsidium des DFB am Freitag auf seiner Sitzung in Frankfurt/Main einstimmig.

Fußball: Ceferin enthüllt EM-Logo für München 2020

Farbenfroh und symbolkräftig: UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat am Donnerstag im Beisein von DFB-Boss Reinhard Grindel und Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge das Münchner Logo für die Fußball-EM 2020 vorgestellt.

EM: Schenk: "Transparente Bewerbung jeder Stadt"

Sylvia Schenk von der Anti-Korruptions-Organisation Transparency International hat "transparente Kriterien" für die Bewerbung zur Fußball-EM 2024 gefordert.

Ada Hegerberg: So schön ist Europas Fußballerin des Jahres

Auch, wenn Hegerberg inzwischen in Frankreich spielt, liegen ihre Wurzeln – inklusive Tracht – in Norwegen. Mit der Nationalmannschaft der Damen erreichte die kesse Kickerin 2013 sogar das Finale der Fußball-Europameisterschaft. Hier unterlag ihr Team allerdings den deutschen Damen mit 0:1. (Bild-Copyright: Facebook/hegerberg.ada)

Frauen-Fußball: EM-Titel im Visier: Bundestrainerin Jones startet mit großen Zielen

Die neue Fußball-Bundestrainerin Steffi Jones tritt die Nachfolge von Silvia Neid mit großen Ambitionen an. "Wenn wir etwas machen, dann richtig. Und deshalb wollen wir bei der EM nächstes Jahr auch den Titel", sagte die 43-Jährige bei der Präsentation ihres sportlichen Konzeptes.

Olympia 2016: Rio für Ginter kein "Trostpreis"

Für Weltmeister Matthias Ginter ist die Teilnahme an den Olympischen Spielen weit mehr als ein "Trostpreis" für die verpasste Fußball-EM in Frankreich.

Fußball-EM: Ronaldo vollendet Traum als Teamplayer

Cristiano Ronaldo knuscht den EM-Pokal nach dem 1:0-Sieg gegen Frankreich. Foto: Etienne Laurent

Portugal im Siegestaumel - Ronaldo feiert Triumph

Portugals Nationalmannschaft freut sich über den Sieg bei der Fußball-EM. Foto: Federico Gambarini

Analyse: Versteinerter Griezmann und das Final-Trauma

Antoine Griezmann setzt der Verlust gegen Portugal in der Fußball-EM mächtig zu. Regungslos nahm er den den Goldenen Schuh für den EM-Torschützenkönig entgegen. Foto: Srdjan Suki

Le Buzz - Gigantische Motten-Invasion vor dem EM-Finale

Marseille , Fußball EM 2016 , Finale Portugal vs. Frankreich , Motten Falter Schmetterlinge an der Eckfahne Marseille Football euro 2016 Final Portugal vs France Moths Falter Butterflies to the Eckfahne

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen