Golf

Fotos

Abu Dhabi HSBC Champioship

Golf - European Tour - Abu Dhabi HSBC Championship - Abu Dhabi Golf Club, Abu Dhabi, UAE - January 21, 2018 - England's Ross Fisher plays a shot on the final day. REUTERS/Satish Kumar

Abu Dhabi HSBC Champioship

Golf - European Tour - Abu Dhabi HSBC Championship - Abu Dhabi Golf Club, Abu Dhabi, UAE - January 21, 2018 - Belgium's Thomas Pieters plays a shot on the final day. REUTERS/Satish Kumar

Abu Dhabi HSBC Champioship

Golf - European Tour - Abu Dhabi HSBC Championship - Abu Dhabi Golf Club, Abu Dhabi, UAE - January 20, 2018 - Belgium's Thomas Pieters plays a shot. REUTERS/Satish Kumar

Abu Dhabi HSBC Champioship

Golf - European Tour - Abu Dhabi HSBC Championship - Abu Dhabi Golf Club, Abu Dhabi, UAE - January 20, 2018 - England's Paul Casey plays a shot. REUTERS/Satish Kumar

Abu Dhabi HSBC Champioship

Golf - European Tour - Abu Dhabi HSBC Championship - Abu Dhabi Golf Club, Abu Dhabi, UAE - January 20, 2018 - Northern Ireland's Rory McIlroy plays a shot. REUTERS/Satish Kumar

Abu Dhabi HSBC Champioship

Golf - European Tour - Abu Dhabi HSBC Championship - Abu Dhabi Golf Club, Abu Dhabi, UAE - January 20, 2018 - Belgium's Thomas Pieters plays a shot. REUTERS/Satish Kumar

Golf: Abu Dhabi: Ex-Sieger Kaymer verliert Spitze aus den Augen

Der dreimalige Turniersieger Martin Kaymer hat auf der dritten Runde der Abu Dhabi Championship die Spitze aus den Augen verloren. Deutschlands bester Golfprofi spielte am Samstag mit einer 71 auf dem Par-72-Kurs seine bislang schwächste Turnierrunde und fiel mit 208 Schlägen auf den 21. Platz zurück.

Abu Dhabi HSBC Champioship

Golf - European Tour - Abu Dhabi HSBC Championship - Abu Dhabi Golf Club, Abu Dhabi, UAE - January 20, 2018 - England's Ross Fisher plays a shot. REUTERS/Satish Kumar

Abu Dhabi HSBC Champioship

Golf - European Tour - Abu Dhabi HSBC Championship - Abu Dhabi Golf Club, Abu Dhabi, UAE - January 20, 2018 - Belgium's Thomas Pieters plays a shot. REUTERS/Satish Kumar

Golf: Guter Start für Kaymer in Abu Dhabi

Der dreimalige Turniersieger Martin Kaymer ist gut in die Abu Dhabi Championship gestartet.

Golf: Altmeister Langer wieder Spieler des Jahres der Champions-Tour

Golf-Ikone Bernhard Langer ist zum vierten Mal in Serie und zum siebten Mal insgesamt zum Spieler des Jahres auf der US-Champions-Tour gewählt worden.

Golf: Kaymer freut sich auf Duell mit Figo

Martin Kaymer, Deutschlands Nummer eins im Golf, wird beim Abu Dhabi Invitational auf die Fußballegende Luis Figo treffen und möchte bei dem Charity-Turnier unbedingt gewinnen.

Golf: Kaymer freut sich auf Duell mit Figo

Martin Kaymer, Deutschlands Nummer eins im Golf, wird beim Abu Dhabi Invitational auf die Fußballegende Luis Figo treffen und möchte bei dem Charity-Turnier unbedingt gewinnen.

Golf: Kaymer freut sich auf Duell mit Figo

Martin Kaymer, Deutschlands Nummer eins im Golf, wird beim Abu Dhabi Invitational auf die Fußballegende Luis Figo treffen und möchte bei dem Charity-Turnier unbedingt gewinnen.

Golf: Kaymer freut sich auf Duell mit Figo

Martin Kaymer, Deutschlands Nummer eins im Golf, wird beim Abu Dhabi Invitational auf die Fußballegende Luis Figo treffen und möchte bei dem Charity-Turnier unbedingt gewinnen.

Golf: Kaymer freut sich auf Duell mit Figo

Martin Kaymer, Deutschlands Nummer eins im Golf, wird beim Abu Dhabi Invitational auf die Fußballegende Luis Figo treffen und möchte bei dem Charity-Turnier unbedingt gewinnen.

Golf: Kaymer freut sich auf Duell mit Figo

Martin Kaymer, Deutschlands Nummer eins im Golf, wird beim Abu Dhabi Invitational auf die Fußballegende Luis Figo treffen und möchte bei dem Charity-Turnier unbedingt gewinnen.

Golf: Kaymer: Stolz auf meine Leistungen

Martin Kaymer ist der einzige deutsche Golfer, der in der Weltrangliste unter den besten 100 Spielern steht. Geht es nach dem 33-Jährigen, soll sich das schnellstmöglich ändern.

Golf: Kaymer: Stolz auf meine Leistungen

Martin Kaymer ist der einzige deutsche Golfer, der in der Weltrangliste unter den besten 100 Spielern steht. Geht es nach dem 33-Jährigen, soll sich das schnellstmöglich ändern.

Golf: Kaymer: Stolz auf meine Leistungen

Martin Kaymer ist der einzige deutsche Golfer, der in der Weltrangliste unter den besten 100 Spielern steht. Geht es nach dem 33-Jährigen, soll sich das schnellstmöglich ändern.

Golf: Kaymer: Stolz auf meine Leistungen

Martin Kaymer ist der einzige deutsche Golfer, der in der Weltrangliste unter den besten 100 Spielern steht. Geht es nach dem 33-Jährigen, soll sich das schnellstmöglich ändern.

Golf: Kaymer: Stolz auf meine Leistungen

Martin Kaymer ist der einzige deutsche Golfer, der in der Weltrangliste unter den besten 100 Spielern steht. Geht es nach dem 33-Jährigen, soll sich das schnellstmöglich ändern.

Golf: Kaymer: Stolz auf meine Leistungen

Martin Kaymer ist der einzige deutsche Golfer, der in der Weltrangliste unter den besten 100 Spielern steht. Geht es nach dem 33-Jährigen, soll sich das schnellstmöglich ändern.

Golf: McIlroy hat Herzprobleme: "Muss nur fit bleiben"

Golfstar Rory McIlroy plagen seit einiger Zeit Herzprobleme. Das sagte der frühere Weltranglistenerste aus Nordirland der britischen Tageszeitung Daily Telegraph .

Golf: Weltranglistenerster Johnson feiert 17. US-Tour-Sieg

Der Weltranglistenerste Dustin Johnson aus den USA hat seinen 17. Sieg auf der US-Tour der Profigolfer gefeiert.

Barriere eingestürzt: 40 Verletzte bei Golf-Cup-Finale

Beim Endspiel des Golf Cups zwischem dem Oman und den Vereinigten Arabischen Emiraten stürzte eine Tribüne ein. 40 Fans wurden verletzt.

International: Barriere eingestürzt: 40 Verletzte bei Golf-Cup-Finale

Bei einem Unfall während des Endspiels des Golf Cups in Kuwait sind 40 Menschen verletzt worden. Nachdem der Oman die Vereinigten Arabischen Emirate im Elfmeterschießen besiegt hatte, gab eine Absperrung im Jaber al-Ahmad Stadion dem Druck der jubelnden Fans nach.

Golf: Tiger Woods startet in San Diego in Golfsaison

Golf-Superstar Tiger Woods kehrt Ende Januar in San Diego auf die PGA-Tour zurück. Das gab der 14-malige Major-Gewinner am Donnerstag bekannt. Wie der 42-Jährige erklärte, werde er bei der am 25. Januar beginnenden Farmers Insurance Open auf dem Torey Pins Golfkurs teilnehmen. Zudem gab Woods auch seine Startzusage für die Genesis Open drei Wochen später in Los Angeles.

Golf: Woods will 2018 "gern vollen Turnierkalender spielen"

Nach überstandenen Rückenproblemen will Tiger Woods im neuen Jahr wieder an seine Glanzzeiten anknüpfen. "Ich würde 2018 gern wieder einen vollen Turnierkalender spielen", schrieb Woods, der am Samstag 42 Jahre alte wurde, auf seiner Homepage.

Golf: Tiger Woods trennt sich von Coach Como

Tiger Woods hat sich von seinem Coach Chris Como getrennt. "Ich bin Chris für seine Arbeit sehr dankbar und habe nichts als Respekt für ihn", schrieb der frühere Weltranglistenerste am Freitag bei Twitter.

Dubai Ladies Classic

Golf - European Tour - Dubai Ladies Classic - final - Emirates Golf Club, Dubai, United Arab Emirates - December 9, 2017 Kim In-Kyung of South Korea in action. REUTERS/Satish Kumar

Dubai Ladies Classic

Golf - European Tour - Dubai Ladies Classic - final - Emirates Golf Club, Dubai, United Arab Emirates - December 9, 2017 Angel Yin of the United States in action. REUTERS/Satish Kumar

Dubai Ladies Classic

Golf - European Tour - Dubai Ladies Classic - final - Emirates Golf Club, Dubai, United Arab Emirates - December 9, 2017 Angel Yin of the United States poses with the trophy after winning the Dubai Ladies Classic. REUTERS/Satish Kumar

Dubai Ladies Classic

Golf - European Tour - Dubai Ladies Classic - final - Emirates Golf Club, Dubai, United Arab Emirates - December 9, 2017 Anne Van Dam of The Netherlands in action. REUTERS/Satish Kumar

Golf: Heisele in Johannesburg bei Halbzeit Elfter

Der Münchner Golfprofi Sebastian Heisele liegt bei seinem zweiten Saisonturnier auf der Europa-Tour zur Halbzeit noch gut im Rennen.

Golf: Weltrangliste: Rückkehrer Woods klettert 531 Plätze nach oben

Golf-Superstar Tiger Woods ist nach seinem gelungenen Comeback am Wochenende auf den Bahamas in der Weltrangliste der Aufsteiger der Woche. Der 41 Jahre alte Kalifornier hatte bei seiner Rückkehr nach neunmonatiger Zwangspause bei der Hero World Challenge Platz neun belegt.

Golf: Woods bei Comeback nach starker Schlussrunde Neunter

Tiger Woods hat nach gut zehn Monaten Pause ein gelungenes Comeback gegeben. Bei der von ihm selbst organisierten Hero World Challenge in Albany/Bahamas wurde der 41-jährige US-Amerikaner mit insgesamt 280 Schlägen Neunter unter 18 Teilnehmern.

Golf: Woods fällt bei Comeback in Albany zurück

Tiger Woods ist bei seinem Comeback nach knapp zehn Monaten Pause am dritten Tag zurückgefallen. Bei der von ihm selbst organisierten Hero World Challenge in Albany spielte der 41-jährige US-Amerikaner auf dem Par-72-Kurs mit einer 75 seine bis dato schlechteste Runde und fiel vom fünften auf den zehnten Rang zurück.

Golf: Woods über Comeback: "Gelungen"

Tiger Woods ist bei seinem Comeback nach knapp zehn Monaten Pause weiter gut unterwegs. Am zweiten Tag der von ihm selbst organisierten Hero World Challenge in Albany/Bahamas spielte der 41-Jährige auf dem Par-72-Kurs eine 68 und analysierte seine Runde kurz und knapp: "Gelungen".

Golf: Tiger Woods in Albany weiter gut unterwegs

Tiger Woods ist bei seinem Comeback nach knapp zehn Monaten Pause weiterhin gut unterwegs. Am zweiten Tag der von ihm selbst organisierten Hero World Challenge in Albany spielte der 41-Jährige auf dem Par-72-Kurs eine 68, mit insgesamt 137 Schlägen liegt Woods damit auf dem fünften Platz.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen