Handball-EM

Fotos

Handball:: Nagy beendet internationale Karriere

Ungarns Idol Laszlo Nagy (36) hat seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Nach fast 18 Jahren und 199 Länderspielen wird der torgefährliche Rückraumspieler schon bei der Europameisterschaft in Kroatien im Januar 2018 nicht mehr für sein Land auflaufen. Dies teilte Nagy auf einer Pressekonferenz am Montag mit.

Handball: DHB-Frauen mit Kantersieg in der Türkei

Die deutschen Handballerinnen haben in der EM-Qualifikation ihren ersten Sieg gefeiert und damit einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Endrunde 2018 in Frankreich gemacht. Die Mannschaft von Bundestrainer Michael Biegler siegte in der Türkei vor einer stimmungsvollen Kulisse 30:16 (14:11).

Handball: EM-Qualifikation: DHB-Damen starten mit Remis

Die deutschen Handballerinnen sind mit einem Remis in die EM-Qualifikation gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainer Michael Biegler erkämpfte sich beim 26:26 (11:14) gegen Außenseiter Litauen nach einer famosen Aufholjagd zumindest noch einen Punkt, zeigte 65 Tage vor dem Auftaktspiel der Weltmeisterschaft im eigenen Land allerdings eine lange Zeit durchwachsene Leistung.

Handball: EM-Vorbereitung: DHB-Herren testen gegen Island

Die DHB-Herren starten in Stuttgart mit einem Länderspiel gegen Island in die heiße Phase der Vorbereitung auf die Handball-EM 2018. Am 5. Januar trifft der Titelverteidiger um Bundestrainer Christian Prokop in der Porsche-Arena auf den Olympiazweiten von 2008.

Handball: DHB-Männer testen gegen Spanien - Frauen gegen Niederlande

Die deutschen Handballer haben zwei hochkarätige Testspiele vereinbart. Zweieinhalb Monate vor der Europameisterschaft in Kroatien (12. bis 28. Januar 2018) trifft die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop in der Neuauflage des letzten EM-Finals am 28. und 29. Oktober zweimal auf Spanien.

Handball: Hammergruppe für Österreich in Kroatien

Österreichs Herren werden bei der Handball-Europameisterschaft 2018 in Kroatien von 12. bis 28. Jänner in der Gruppe B auf Weltmeister Frankreich, Weißrussland und Vizeweltmeister Norwegen treffen.

Handball: EM: DHB-Gruppengegner stehen fest

Die deutschen Handball-Europameister gehen bei ihrer Mission Titelverteidigung erst einmal den ganz großen Namen aus dem Weg. Bei der Auslosung am Freitag in Zagreb bekam das Team von Bundestrainer Christian Prokop für die EM im kommenden Jahr (12. bis 28. Januar 2018) den WM-Dritten Slowenien sowie Mazedonien und Montenegro als Gegner in der Gruppe C zugelost. Austragungsort der deutschen Vorrundenspiele ist Zagreb.

Handball: EM-Auslosung: Nationalmannschaft blickt Freitag nach Zagreb

Die deutsche Nationalmannschaft wartet gespannt auf ihre Gegner bei der Europameisterschaft in Kroatien: Bei der Auslosung am Freitag in Zagreb (19 Uhr) gehört der Titelverteidiger zu den vier topgesetzten Gruppenköpfen.

EM-Auslosung: Handball-Nationalmannschaft blickt Freitag nach Zagreb

Handball: EM-Quali: Deutschland sichert sich Gruppensieg

Erster! Die deutschen Handballer haben sich in der EM-Qualifikation vorzeitig den Gruppensieg gesichert. Die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop gewann beim Verfolger Portugal mit 29:26 (15:16) und kann nach dem fünften Sieg im fünften Quali-Spiel nicht mehr vom ersten Platz verdrängt werden. Am letzten Spieltag trifft der Europameister am Sonntag (15.00 Uhr/ZDF) in Bremen auf die Schweiz.

Handball: Ernst erleidet Kreuzbandriss - Pieczkowski rückt nach

Bittere Nachricht für die deutschen Handballer: Rückraumspieler Simon Ernst hat in der Vorbereitung auf das EM-Qualifikationsspiel in Portugal am Mittwoch in Gondomar einen Kreuzbandriss erlitten. Der 23-Jährige vom VfL Gummersbach hat das DHB-Team bereits verlassen und muss sich auf eine monatelange Pause einstellen.

Handball: Meniskusriss: Handballer im Quali-Endspurt ohne Drux

Die deutschen Handballer müssen im Endspurt der EM-Qualifikation auf Paul Drux verzichten. Der 22 Jahre alte Rückraumspieler der Füchse Berlin zog sich am letzten Bundesliga-Spieltag einen Meniskusriss im rechten Knie zu und fällt für die beiden Spiele des Europameisters in Portugal am Mittwoch und gegen die Schweiz am Sonntag aus.

Ladies ringen EM-Vierten Dänemark nieder

Die deutschen Handball-Frauen sind auf einem guten Weg Richtung Heim-WM - das Team von Michael Biegler, genannt die Ladies, besiegt Dänemark im Testspiel. Der Spielbericht.

Ladies ringen EM-Vierten Dänemark nieder

Die deutschen Handball-Frauen sind auf einem guten Weg Richtung Heim-WM - das Team von Michael Biegler, genannt die Ladies, besiegt Dänemark im Testspiel. Der Spielbericht.

Ladies ringen EM-Vierten Dänemark nieder

Die deutschen Handball-Frauen sind auf einem guten Weg Richtung Heim-WM - das Team von Michael Biegler, genannt die Ladies, besiegt Dänemark im Testspiel. Der Spielbericht.

Ladies ringen EM-Vierten Dänemark nieder

Die deutschen Handball-Frauen sind auf einem guten Weg Richtung Heim-WM - das Team von Michael Biegler, genannt die Ladies, besiegt Dänemark im Testspiel. Der Spielbericht.

Ladies ringen EM-Vierten Dänemark nieder

Die deutschen Handball-Frauen sind auf einem guten Weg Richtung Heim-WM - das Team von Michael Biegler, genannt die Ladies, besiegt Dänemark im Testspiel. Der Spielbericht.

Handball: "Am Arsch lecken!" Wirbel um EM-Held

Andreas Wolff hat im Streit mit seinem Verein THW Kiel nachgelegt. Der Nationaltorhüter wird mit Veszprem in Verbindung gebracht.

Handball: DHB-Frauen testen in Dänemark

Die deutschen Handball-Frauen verabschieden sich mit einem hochkarätigen Länderspiel in die Sommerpause. Knapp fünf Monate vor der Heim-WM im Dezember testet die Mannschaft von Bundestrainer Michael Biegler am Donnerstag in Aarhus gegen den EM-Vierten Dänemark.

Handball: Positives Feedback für EM-Bewerbungen des DHB

Der DHB hat positive Resonanz für seine Bewerbungen um die Europameisterschaften 2022 und 2024 erhalten. "Wir begrüßen die Bewerbung des DHB ausdrücklich und bewerten sie als sehr positiv", sagte Michael Wiederer, Präsident der europäischen Handballföderation EHF, der Handballwoche .

Handball: Positives Feedback für EM-Bewerbungen des DHB

Handball: HSG Wetzlar: Pause für Rechtsaußen Björnsen

Der Handball-Bundesligist HSG Wetzlar muss im Saisonendspurt verletzungsbedingt auf Rechtsaußen Kristian Björnsen verzichten. Der norwegische Nationalspieler erlitt im EM-Qualifikationsspiel gegen Weltmeister Frankreich einen Muskelfaserriss in der rechten Wade und fällt bis zu vier Wochen aus. Das ergab eine MRT-Untersuchung von Wetzlars Mannschaftsarzt am Montag.

Handball: Rücktritts-Wirbel um Star-Coach Dujshebaev

Star-Coach Talant Dujshebaev hat nach der nächsten Enttäuschung in der Qualifikation für die EM 2018 seinen Rücktritt als Polens Nationaltrainer angekündigt. Bislang will Verbandschef Andrzej Krasnicki davon allerdings nichts wissen.

Handball: "Abwehr" ist das Zauberwort: Prokops Team fährt zur EM

Mit dem EM-Ticket in der Tasche hat Bundestrainer Christian Prokop in den nächsten Wochen Zeit zum Experimentieren. Der Mann mit den ewig zerzausten Haaren entpuppt sich immer mehr als messerscharfer Analytiker.

Handball: Deutsche Handballer für EM 2018 qualifiziert: Zweiter Sieg gegen Slowenien

Nicht gezaubert, aber dennoch gewonnen: Deutschlands Handball-Europameister haben das Ticket für die EM 2018 in Kroatien gelöst. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop setzte sich am Samstag in Halle/Westfalen auch im zweiten Qualifikationsspiel gegen Slowenien mit 25:20 (14:10) durch und ist damit sicher für das Turnier im Januar 2018 qualifiziert.

Handball: Nationalmannschaft mit Weinhold gegen Slowenien

Europameister Steffen Weinhold wird den deutschen Handballern im EM-Qualifikationsspiel am Samstag im westfälischen Halle gegen Slowenien wieder zur Verfügung stehen.

Handball:: Mit der Schweiz und Dänemark: DHB bewirbt sich um Männer-EM 2022

Der DHB will sich zusammen mit der Schweiz und Dänemark um die Ausrichtung der Männer-EM 2022 bewerben. Dies teilte der DHB am Donnerstag mit. Die entsprechenden Unterlagen müssen bis zum 1. November bei der Europäischen Handball-Föderation (EHF) vorliegen.

Handball: Prokop mit deutscher Nationalmannschaft erfolgreich bei Pflichtspiel-Premiere

Pflichtspiel-Premiere gelungen, Tabellenführung eindrucksvoll ausgebaut: Die deutschen Handballer haben unter dem neuen Bundestrainer Christian Prokop das Tor zur EM 2018 mit einer Gala-Vorstellung ganz weit aufgestoßen.

Handball: Europameister Häfner und Weinhold fallen aus

Die deutsche Nationalmannschaft muss im EM-Qualifikationsspiel beim WM-Dritten Slowenien am Mittwoch (20.00 Uhr) auf die Europameister Kai Häfner und Steffen Weinhold verzichten.

Handball: Prokop vor kniffliger Pflichtspiel-Premiere

Voller Vorfreude und mit einem wohligen Gefühl im Bauch kletterte Christian Prokop in den Flieger nach Ljubljana. "Es kribbelt", sagte der neue Handball-Bundestrainer vor der kniffligen Aufgabe in der EM-Qualifikation gegen den WM-Dritten Slowenien: "Wir reisen mit viel Selbstvertrauen nach Slowenien und wollen eine starke Leistung zeigen. Wir wollen für unser Land erfolgreich spielen, wir wollen gewinnen."

Handball: Bundestrainer Prokop für Verkleinerung der Bundesliga

Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat sich in der Diskussion um eine Überlastung der Topspieler für eine Reduzierung der Bundesliga ausgesprochen. "Vor der EM-Qualifikation gegen den WM-Dritten Slowenien im Mai haben wir nur zwei Trainingseinheiten. Es wäre gut, wenn man hier mehr Freiräume schaffen könnte", sagte Prokop der Sport Bild .

Handball: Duvnjak: "Knie geht es nicht gut"

Der Superstar des THW Kiel , Domagoj Duvnjak , ist wegen seiner anhaltenden Knieschmerzen unter Druck. Der Kroate hat sich in der Champions League gegen die Rhein-Neckar-Löwen zur Verfügung gestellt, obwohl dem Routinier eigentlich eine Operation empfohlen wurde. Drohen nun langfristige Konsequenzen? Auch die Heim-EM scheint in Gefahr.

Handball: DHB-Frauen verlieren erneut gegen Schweden

Die deutschen Handballerinnen haben auch ihr zweites Test-Länderspiel gegen Schweden verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Michael Biegler unterlag dem EM-Achten beim Tag des Handballs in Hamburg nach einer schwachen zweiten Halbzeit mit 23:24 (15:9) und verpasste damit die Revanche für die 28:33-Niederlage tags zuvor in Göteborg.

Handball: EM-Quali: DHB in Halle gegen Slowenien

Die deutschen Handballer bestreiten ihr erstes EM-Qualifikationsspiel im Kalenderjahr 2017 vor heimischer Kulisse am 6. Mai gegen den WM-Dritten Slowenien in Halle/Westfalen. Dies teilte der DHB am Dienstag mit. Die Partie wird um 16.05 Uhr angepfiffen.

Special - Kein Tag wie jeder andere: Deutschlands erster EM-Titel im Handball

Die deutschen Handballer wurden 2004 Europameister

Handball: WM: Wolff glaubt an Titelchance

Nach dem EM-Titel und der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro geht die deutsche Handball-Nationalmannschaft selbstbewusst in die anstehende Weltmeisterschaft. In Frankreich sieht Torwart Andreas Wolff durchaus Chancen auf den großen Wurf.

Handball: Woltering: Weiterhin Trainingsverbot

Nationaltorhüterin Clara Woltering geht es nach ihrem bei der EM in Schweden erlittenen Schädel-Hirn-Trauma besser, allerdings hat die 33-Jährige noch bis nach Weihnachten Trainingsverbot. "Die Ärzte haben mir absolute Ruhe verordnet", sagte Woltering dem SID : "Das ist für mich nicht so einfach, denn ich bin nicht die geduldigste Patientin."

Handball: Wieder Kreuzbandriss bei Handballerin Ziegenbein

Die frühere Junioren-EM-Teilnehmerin Kaja Ziegenbein wird dem Frauenhandball-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe wegen eines erneutes Kreuzbandrisses im rechten Knie wieder lange fehlen. Die Kreisläuferin zog sich die Verletzung im Training zu und wurde am Dienstag operiert.

Handball: DHB-Frauen treffen auf die Niederlande

Die deutschen Handballerinnen treffen bei ihrer Heim-WM 2017 auf Vize-Europameister Niederlande. Die Paarung wird am 6. Dezember in Leipzig stattfinden. Das gab die IHF bekannt. Der Weltverband ordnete das niederländische Team, das am vergangenen Sonntag das EM-Finale in Göteborg mit 29:30 gegen Norwegen verloren hatte, am Dienstag der deutschen Gruppe D zu.

Handball: Norwegen zum siebten Mal Europameister

Die Norwegerinnen haben ihren Europameistertitel erfolgreich verteidigt. Das Team von Trainer Thorir Hergeirsson setzte sich im Finale von Göteborg 30:29 (15:15) gegen Vizeweltmeister Niederlande durch und holte bereits zum siebten Mal EM-Gold. Oranje wartet damit weiter auf seinen ersten Triumph.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen