Eintracht Frankfurt

9. Bundesliga | 0-0-1
  • Tore für
    10.
    0 T+
  • Assists
    9.
    0 T-
  • Schüsse
    3.
    13 Schüsse
  • Paraden
    14.
    1 PAR
  • Vier Trainerdebüts und ein Comeback im Fokus
    Frankfurter Neue Presse

    Vier Trainerdebüts und ein Comeback im Fokus

    Berlin (dpa) - Vier Trainer geben ihre Bundesliga-Premieren, ein Weltmeister feiert sein Comeback, und in Hamburg steigt schon gleich ein Krisengipfel: Der Auftakt zur 55. Bundesliga-Saison wird alles andere als ruhig. Die 55. Bundesliga-Saison hat wie die vier vorherigen begonnen: Bayern München bestritt als deutscher Fußball-Meister das Eröffnungsspiel und setzte mit dem 3:1-Erfolg gegen Bayer Leverkusen gleich ein erstes Zeichen an die Konkurrenten wie Borussia Dortmund oder RB Leipzig. Bei den Dortmundern gibt der Niederländer Peter Bosz am Samstag (15.30 Uhr) beim Spiel gegen den VfL Wolfsburg als einer von vier Trainern sein Bundesliga-Debüt. Im Topspiel am Abend (18.30 Uhr)  tritt Vizemeister

  • Süddeutsche Zeitung

    Eintracht-Co-Trainer stellt Straßenräuber

    Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Ein von Eintracht Frankfurts Co-Trainer Robert Kovac überführter Räuber steht von heute an vor Gericht. Der 28 Jahre alte Angeklagte muss sich wegen eines brutalen Überfalls vor dem Amtsgericht verantworten. Er war im Mai von Kovac dabei beobachtet worden, wie er einen 72 Jahre alten Rentner zu Boden stieß und ihn um 40 Euro brachte. Der Rentner soll direkt von einer Sparkasse gekommen sein, als ihn der Dieb anging. Robert Kovac hatte dies beobachtet, war dem flüchtenden Täter im Frankfurter Westend hinterher gerannt und hatte ihn schließlich erwischt und seine Festnahme ermöglicht. Neben dem Opfer soll auch Kovac vor Gericht vernommen werden. Mit einem Urteil ist voraussichtlich

  • 0:0 gegen Frankfurt: Freiburg wird "Auftaktfluch" nicht los
    SID

    0:0 gegen Frankfurt: Freiburg wird "Auftaktfluch" nicht los

    Der SC Freiburg wird seinen "Aufaktfluch" nicht los. Die Breisgauer kamen beim Saisonstart der Fußball-Bundesliga nicht über ein 0:0 gegen Eintracht Frankfurt hinaus und warten damit seit 16 Jahren auf einen Sieg am ersten Spieltag. Für die Frankfurter war es der erste Auswärtspunkt nach sieben Pleiten in Folge in der vergangenen Saison. Zum ersten Dreier in Freiburg seit acht Jahren reichte es für die überlegenen Hessen aber nicht.Bei der runderneuerten Eintracht, die sechs Neuzugänge in der Startelf aufbot, saß der erst am Freitag verpflichtete Kevin-Prince Boateng bis zur 67. ...

Yahoo ist jetzt Teil von „Oath“ und Mitglied der Verizon-Unternehmensgruppe. Ab dem 15. September 2017 werden wir einige Nutzerdaten mit unseren neuen Partnern teilen. Weitere Informationen