Hertha BSC

3. Bundesliga | 1-0-0
  • Tore für
    3.
    2 T+
  • Assists
    3.
    1 T-
  • Schüsse
    12.
    7 Schüsse
  • Paraden
    8.
    2 PAR
  • VfB-Fünferkette zum Spiel bei Hertha BSC: Dem Team von Hannes Wolf fehlt die Konsequenz
    Stuttgarter Zeitung

    VfB-Fünferkette zum Spiel bei Hertha BSC: Dem Team von Hannes Wolf fehlt die Konsequenz

    Manch einer hatte vor der Auftakt-Partie des VfB Stuttgart bei Hertha BSC Berlin schlimmeres befürchtet. Am Ende setzte es zwar eine 0:2-Niederlage, es war aber längst nicht alles schlecht. Berlin - Der VfB Stuttgart hat sein erstes Spiel nach der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga verloren – mit 0:2. Dabei zeigte die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf bei Hertha BSC im ersten Durchgang eine gute Defensivleistung. Mit dem ersten Fehler gerieten die Gäste aber in Rückstand und hatten im Angriff nicht die nötige Konsequenz, um zurück zu schlagen. Spielidee Hannes Wolf entschied sich für ein 4-2-3-1-System. Eine Überraschung hatte der Trainer des VfB Stuttgart dennoch parat: Er bot Orel Mangala

  • Videobeweis: Massive Probleme nach guter Premiere
    Stern

    Videobeweis: Massive Probleme nach guter Premiere

    Nach der gelungenen Premiere beim Eröffnungsspiel haben massive Probleme mit dem Videobeweis für Verärgerung bei der DFL gesorgt. «Für die DFL ist diese Situation nicht hinnehmbar», hieß es in einer Mitteilung der Deutschen Fußball Liga. Bei den Partien TSG Hoffenheim gegen Werder Bremen und Hertha BSC gegen VfB Stuttgart kam der Video-Assistent erst mit Beginn der zweiten Halbzeit zum Einsatz. Bei der Partie Hamburger SV gegen FC Augsburg fiel das technische Hilfsmittel ganz aus. Zudem stand bei keinem Spiel die zur Unterstützung bei Abseitsentscheidungen vorgesehene kalibrierte Hilfslinie zur Verfügung. Nach den vorherigen Problemen beim Supercup zwischen Meister Bayern München und Pokalsieger

  • PNN

    Wer kriegt die Kurve?

    19.08.2017 von Ulrich Zawatka-Gerlach Ein neues Hertha-Stadion wird wahrscheinlich Berlin - Im Berliner Olympiastadion wird am Samstag um 15.30 Uhr die neue Saison angepfiffen. Heimspiel für Hertha BSC, gegen die Schwaben aus Stuttgart, im Wohnzimmer des Vereins und seiner Fans. Noch können alle, die die alte Dame bejubeln, von einer neuen, bei jedem Heimspiel zum Bersten gefüllten Fußballarena nur träumen. Der Verein wünscht sich einen Neubau von einem für den Fußball optimierten Olympiastadion. Ab 2025 will Hertha in entsprechender Umgebung spielen. Im März war das noch ein Aufreger, inzwischen verhandeln Senat und Vereinsspitze gut abgeschirmt über einen Kompromiss. Stillschweigen ist vereinbart,

Yahoo ist jetzt Teil von „Oath“ und Mitglied der Verizon-Unternehmensgruppe. Ab dem 15. September 2017 werden wir einige Nutzerdaten mit unseren neuen Partnern teilen. Weitere Informationen