SV Werder Bremen

7. Bundesliga | 12-12-6
  • Tore für
    5.
    50 T+
  • Assists
    6.
    34 T-
  • Schüsse
    17.
    196 Schüsse
  • Paraden
    1.
    109 PAR
  • Bundesliga: Baumann: Fritz und Pizarro bei Werder "weiter willkommen"
    SPOXvor 43 Minuten

    Bundesliga: Baumann: Fritz und Pizarro bei Werder "weiter willkommen"

    Sportchef Frank Baumann von Werder Bremen hat Kapitän Clemens Fritz und Claudio Pizarro positive Signale für eine Vertragsverlängerung im Sommer gesendet. "Wenn er will, ist Clemens als Spieler bei uns weiter willkommen", sagte Baumann dem kicker. Bei Pizarro verhalte es sich "genauso".

  • Freiburg und Leverkusen: Duell um die Europapokalplätze
    Ruhrnachrichten

    Freiburg und Leverkusen: Duell um die Europapokalplätze

    Dabei müssen die Gastgeber am Sonntag (15.30 Uhr) im Schwarzwald-Stadion auf Vincenzo Grifo (Innenbandanriss im Knie), Maximilian Philipp (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Marc Torrejón (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich) verzichten. Bayer Leverkusen kann dagegen aller Voraussicht nach wieder auf Torjäger Chicharito zurückgreifen. "Bei Chicha sieht es gut aus. Ich gehe davon aus, dass er spielfähig ist", sagte Trainer Tayfun Korkut. Der mexikanische Stürmer hat die vorherigen vier Spiele wegen Muskelbeschwerden verpasst. Für Leverkusen ist ein Sieg im Breisgau zwingend, um die Chancen auf eine weitere Saison im Europapokal aufrecht zu erhalten. Durch den Sieg von Werder Bremen beim FC Ingolstadt

  • Eintracht Frankfurt: Rettung erster Klasse
    FAZ.NET

    Eintracht Frankfurt: Rettung erster Klasse

    © EPA Kaum zu bändigen: Marco Fabian will auch Mitspieler David Abraham den Ball nicht hergeben, der zweimal ins Augsburger Tor befördert. Der Dolmetscher wich nicht von seiner Seite. Doch das Nicken signalisierte: Marco Fabián wusste und verstand genau, was die Reporter von ihm wissen wollten. Kein Zweifel: Am Tag, als die Rettung erster Klasse glückte, war der kleine Mexikaner der Mann des Spiels. Derjenige, der mit seinen beiden Toren spät, aber nicht zu spät drohendes Ungemach abwendete und der Eintracht einen Freudentag bescherte. Als Fabián in der 78. Minute mit dem Kopf erfolgreich war und den wichtigen 1:1-Ausgleichstreffer gegen den FC Augsburg erzielte, konnte er kaum fassen, was da

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen