1:2 gegen Nürnberg: 96-Coach Kocak verabschiedet sich mit Niederlage

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
1:2 gegen Nürnberg: 96-Coach Kocak verabschiedet sich mit Niederlage
1:2 gegen Nürnberg: 96-Coach Kocak verabschiedet sich mit Niederlage

Der scheidende Trainer Kenan Kocak hat sich beim Fußball-Zweitligisten Hannover 96 mit einer 1:2 (1:1)-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg verabschiedet. Die Gäste gingen in der sechsten Minute durch einen Schlenzer von Erik Schuranow in Führung. Mit seinem 16. Saisontreffer gelang Marvin Ducksch in der 36. Minute der Ausgleich für die Niedersachsen.

Nach dem Seitenwechsel erarbeitete sich der "Club" dann Feldvorteile, die erneut Schuranow (74.) in den Siegtreffer ummünzte. In einer nur mäßig spannenden Partie waren gute Angriffsaktionen dennoch Mangelware. Durch den Sieg zogen die Franken im Tabellenmittelfeld noch an den Gastgebern vorbei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.