1. FC Köln im Negativtrend

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
1. FC Köln im Negativtrend
1. FC Köln im Negativtrend

Der 1. FC Köln will im Spiel gegen den 1. FC Union Berlin nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der FC erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:2 als Verlierer im Duell mit Borussia Dortmund hervor. Die zweite Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Union gegen den FC Bayern München.

Wer Köln als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 22 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Das Heimteam wartet mit einer Bilanz von insgesamt drei Erfolgen, vier Unentschieden sowie drei Pleiten auf. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der 1. FC Köln lediglich einmal die Optimalausbeute.

Trumpft der FC auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-2-0) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem 1. FC Union Berlin (1-2-1) eingeräumt. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander.

Köln hat mit Union im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.