1. FC Kaiserslautern schielt nach oben

1. FC Kaiserslautern schielt nach oben
1. FC Kaiserslautern schielt nach oben

FCK will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Fortuna punkten. Bei Hannover 96 gab es für Düsseldorf am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:2-Niederlage. Lautern gewann das letzte Spiel gegen den Karlsruher SC mit 2:0 und belegt mit 20 Punkten den siebten Tabellenplatz.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-1) dürfte Fortuna Düsseldorf selbstbewusst antreten. Die Mannschaft von Daniel Thioune holte aus den bisherigen Partien sieben Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen.

Vier Erfolge, acht Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für den 1. FC Kaiserslautern zu Buche. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Elf von Coach Dirk Schuster dar.

Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der Gast 20 Punkte auf dem Konto hat, sammelte die Fortuna bereits 23. Als bequemer Gegner gilt Fortuna Düsseldorf nicht. 32 Gelbe Karten kassierte die Heimmannschaft schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für FCK demnach nicht werden.

Die Fortuna oder Lautern? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.