Bis zu 1000 Zuschauer beim Handball-Final-Four in Köln

·Lesedauer: 1 Min.
Bis zu 1000 Zuschauer beim Handball-Final-Four in Köln
Bis zu 1000 Zuschauer beim Handball-Final-Four in Köln

Beim Final-Four der Handball-Champions-League werden am kommenden Wochenende bis zu 1000 Zuschauer in der Kölner Lanxess Arena zugelassen. Das teilte der europäische Handballverband EHF am Mittwoch mit. Die 7-Tage-Inzidenz liegt in der Rheinmetropole den fünften Werktag hintereinander unter 35, wodurch Lockerungsschritte möglich sind. Zuschauer brauchen für den Einlass einen negativen Corona-Schnelltest.

Im ersten Halbfinale treffen am Samstag (15.15) zunächst der dänische Klub Aalborg Handbold und das Starensemble von Paris Saint-Germain aufeinander. Im zweiten Semifinale stehen sich ab 18 Uhr der FC Barcelona und HBC Nantes gegenüber. Das Finale ist für Sonntag angesetzt.

Der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt waren jeweils im Viertelfinale ausgeschieden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.