15 Verletzte - St. Pauli mit Notelf nach Aue

15 Verletzte - St. Pauli mit Notelf nach Aue
15 Verletzte - St. Pauli mit Notelf nach Aue

Beim FC St. Pauli herrscht vor dem Zweitliga-Spiel am Freitag (18.30 Uhr/Sky) bei Erzgebirge Aue eine extreme Personalnot. "Mittlerweile fehlen 15 Spieler, von denen die meisten von der Winterpause nicht mehr zurückkommen werden. Die Situation ist frustrierend", sagte Trainer Jos Luhukay am Donnerstag.
Besonders schmerzlich ist dabei der drohende Ausfall der beiden A-Nationalspieler James Lawrence und Mats Möller Daehli. Der Norweger beklagt Oberschenkelprobleme, der Waliser Lawrence wurde zuletzt von Übelkeit geplagt. Definitiv nicht zum Einsatz kommt Torjäger Dimitrios Diamantakos (Muskelfaserriss im Oberschenkel). 
Die auswärts noch sieglosen Hamburger sind als Tabellenelfte aktuell nur zwei Punkte von Relegationsplatz 16 entfernt. Luhukay: "Wir dürfen bis zur Winterpause fast keinen Fehler mehr machen, damit eine eigentlich gute Hinrunde nicht in eine negative Richtung kippt."


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch