184 Impfungen rund um Länderspiel gegen Rumänien

184 Impfungen rund um Länderspiel gegen Rumänien
184 Impfungen rund um Länderspiel gegen Rumänien

Fast 200 Besucherinnen und Besucher haben beim WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Rumänien (2:1) am Freitag das Angebot genutzt, sich gegen Corona impfen zu lassen. 184 Personen suchten dazu laut Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den bereitgestellten Impfbus vor dem Stadion des Hamburger SV auf.

Gemeinsam mit seinen Regional- und Landesverbänden macht der DFB im Rahmen der Kampagne "Schiri, ich hab schon Gelb!" auf die Bedeutung des Impfens aufmerksam.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.