2. Bundesliga: Schaub feiert ersten Assist bei HSV

SPOX
Louis Schaub ist beim neuen Arbeitgeber Hamburger SV gut angekommen. In seinem zweiten Testspiel gegen den FC Basel bereitete der 25-jährige Offensivkünstler den Führungstreffer mustergültig vor.
Louis Schaub ist beim neuen Arbeitgeber Hamburger SV gut angekommen. In seinem zweiten Testspiel gegen den FC Basel bereitete der 25-jährige Offensivkünstler den Führungstreffer mustergültig vor.

Louis Schaub ist beim neuen Arbeitgeber Hamburger SV gut angekommen. In seinem zweiten Testspiel gegen den FC Basel bereitete der 25-jährige Offensivkünstler den Führungstreffer mustergültig vor.

Lediglich zehn Minuten hat es gedauert bis Louis Schaub der Offensive im neuen Team seinen Stempel aufdrücken konnte. Im Testspiel im St. Jakob Park gegen den FC Basel schickt Schaub mit einem schönen Pass in die Tiefe den freigelaufenen Jeremy Dudzak, der dann nur mehr über Basel-Keeper Jonas Omlin lupfen musste und für den Führungstreffer sorgte.

Im Liveticker sowohl des HSV als auch des FC Basel häufte sich danach das Lob und beschrieben den Spielzug als "überragend". In der 22. Minute hatte Schaub das 2:0 dann selbst auf dem Fuß, traf aber den Ball nicht optimal.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Auch Lukas Hinterseer mit Assist

Schaub wurde nach getaner Arbeit in der 63. Minute ausgewechselt. Danach schrieb sich aber schon der nächste Österreicher in den Spielbericht. Denn der in der zweiten Hälfte eingewechselte Lukas Hinterseer lieferte ebenso eine Torvorlage zum 2:0-Endergebnis durch Sonny Kittel in der 71. Minute.

"Wir haben nach einer intensiven Trainingswoche ein gutes Spiel gezeigt. Man hat auf jeden Fall eine Steigerung zum vorherigen Testspiel gegen Seoul gesehen. Wir haben aber leider einige Chancen liegengelassen", resümierte Schaub dann selbst die Partie entgegen dem Vereins-TV.

Mehr bei SPOX: HSV-Boss: "Schwimmen im falschen Teich" | Offiziell! Schaub wechselt zum HSV

Lesen Sie auch