2. Bundesliga: Union verlängert mit Skrzybski

Union Berlin hat sein Eigengewächs Steven Skrzybski langfristig an sich gebunden.

Union Berlin hat sein Eigengewächs Steven Skrzybski langfristig an sich gebunden.

Wie der Aufstiegsaspirant am Freitag mitteilte, hat er den Vertrag mit dem 24 Jahre alten Rechtsaußen bis 2020 verlängert.

Der Kontrakt gilt für die 1. und 2. Liga. Skrzybski, der seit 2001 im Klub spielt, hat in 28 Ligaspielen acht Tore erzielt und vier weitere vorbereitet.

Mehr bei SPOX: Fortuna ohne Bormuth und Iyoha nach Dresden | Sandhausen verpflichtet Mannheimer Ibrahimaj | Lieberknecht sieht Druck bei 96 und Stuttgart

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen