2. Liga: Aigner für drei Spiele gesperrt

Wehen zieht Einspruch gegen Aigner-Sperre zurück
Wehen zieht Einspruch gegen Aigner-Sperre zurück

Stefan Aigner vom Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden ist für drei Spiele gesperrt worden. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Der 32-Jährige hatte im Spiel gegen den Hamburger SV am vergangenen Sonntag (1:1) nach einer Tätlichkeit und anschließendem Videobeweis die Rote Karte gesehen. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch