2. Liga: Bochum-Juwel heiß begehrt in Europa

SPOX

Der FC Chelsea ist angeblich in der Pole Position im Werben um Abwehrtalent Armel Bella-Kotchap vom deutschen Zweitligisten VfL Bochum. Das berichtet die englische Zeitung The Sun.

Demnach seien die Blues bereits mit den Beratern des 18-jährigen Innenverteidigers in Kontakt getreten, um über einen Wechsel im kommenden Sommer zu sprechen.

Allerdings sollen neben Chelsea unter anderem auch der FC Barcelona, Real Madrid, Manchester City, Manchester United oder Tottenham ein Auge auf Bella-Kotchap geworfen haben.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Bochum würde Armel Bella-Kotchap wohl ziehen lassen

Der deutsche Junioren-Nationalspieler hatte erst im Januar seinen Vertrag in Bochum bis 2024 verlängert. Bis dato kam Bella-Kotchap in dieser Saison zu acht Zweitligaspielen und zwei Einsätzen im DFB-Pokal für die Profis des VfL. Ansonsten läuft er noch für Bochums U19 auf.

Laut der Sun wäre Bochum bereit, Bella-Kotchap bei einem guten Angebot ziehen zu lassen. Der gebürtige Pariser war 2017 vom MSV Duisburg in den Nachwuchs des VfL gewechselt.

Mehr bei SPOX: 8-Tore-Spektakel! Wehen überrollt Osnabrück

Lesen Sie auch