2. Liga: FCN: Kreuzbandriss bei Lippert

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt. Dennis Lippert hat sich bei einem Trainingsspiel des 1. FC Nürnberg schwer am Knie verletzt und wird dem Zweitligisten monatelang fehlen.

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt. Dennis Lippert hat sich bei einem Trainingsspiel des 1. FC Nürnberg schwer am Knie verletzt und wird dem Zweitligisten monatelang fehlen.

Die Franken bestätigten nach eingehenden medizinischen Untersuchungen, dass es sich um einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie handelt.

Damit ist die Saison für das Nürnberger Eigengewächs gelaufen. Der 20-Jährige hatte sich nach der Winterpause den Stammplatz auf der Linksverteidiger-Position erkämpft und war sechs Mal zum Einsatz gekommen.

Mehr bei SPOX: Club holt Valentini zur neuen Saison | Schalker Burgstaller will Erfolgslauf im Nationalteam fortsetzen | FCN: Zuschauer-Teilausschluss und Auflagen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen