2. Liga: HSV für Lienen "einer der Topfavoriten"

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
2. Liga: HSV für Lienen "einer der Topfavoriten"
2. Liga: HSV für Lienen "einer der Topfavoriten"

Ewald Lienen traut dem Hamburger SV zu, im fünften Anlauf wieder in die Fußball-Bundesliga zurückzukehren. "Für mich ist der HSV einer der Topfavoriten auf den Aufstieg", sagte der ehemalige Bundesligaspieler und langjährige Trainer bei einer Veranstaltung des Pay-TV-Senders Sky in Hamburg.

Allerdings, so der 68-Jährige weiter, könnten interne Reibereien wie aktuell beim HSV zwischen Sportvorstand Jonas Boldt und Sportdirektor Michael Mutzel zum Störfaktor werden. Lienen: "Das ist ein fatales Zeichen. Gerade traditionsreichen Großvereinen fehlt es oft an einer klaren Führung, zu viele Leute wollen mitreden."

Lienen arbeitete zuletzt fast acht Jahre lang für den HSV-Lokalrivalen FC St. Pauli. Seit Dezember 2014 als Chefcoach, ab Juli 2017 als Technischer Direktor und danach bis zum 30. Juni dieses Jahres als Werte- und Markenbotschafter.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.