Bis 2026: DSV und Sportfive verlängern ihren Vertrag

·Lesedauer: 1 Min.
Bis 2026: DSV und Sportfive verlängern ihren Vertrag
Bis 2026: DSV und Sportfive verlängern ihren Vertrag

Die Sportbusiness-Agentur Sportfive und der Deutsche Skiverband (DSV) haben ihren Vertrag um weitere fünf Jahre bis zum 30. Juni 2026 verlängert. Sportfive vermarktet damit weiterhin exklusiv die deutschen Weltcups in den Disziplinen Ski alpin, Ski Cross und Skisprung Männer - mit Ausnahme der Vierschanzentournee. Die Zusammenarbeit läuft seit 2008.

"In den vergangenen dreizehn Jahren war Sportfive ein kompetenter Impulsgeber und verlässlicher Partner, um unsere Weltcup-Veranstaltungen kontinuierlich weiterzuentwickeln", sagte Walter Vogel, Geschäftsführer der DSV Marketing GmbH.

"Die Weltcup-Events des DSV sind bekanntermaßen echte Highlights im jährlichen Wintersportprogramm und haben in der letzten Saison auf Basis der gestiegenen Einschaltquoten noch einmal deutlich an Aufmerksamkeit gewonnen", ergänzte Hendrik Schiphorst, Geschäftsführer der Sportfive Germany GmbH.