Bis 2026: HSV verlängert mit Reis

Bis 2026: HSV verlängert mit Reis
Bis 2026: HSV verlängert mit Reis

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat den Vertrag mit dem niederländischen Profi Ludovit Reis (22) vorzeitig bis 2026 verlängert. Das gab der Verein am Sonntag vor dem Heimspiel gegen Jahn Regensburg (13.30 Uhr/Sky) bekannt.

Er sei "ein Paradebeispiel für den von uns eingeschlagenen Weg, entwicklungsfähige Spieler für uns zu gewinnen und sie in unserem System besser zu machen", begründet HSV-Vorstand Jonas Boldt die Entscheidung. Reis selber fühle sich in Hamburg "heimisch", seine Zeit beim HSV habe ihn "als Sportler und Mensch bereits enorm weitergebracht", so der Spieler.

Der U21-Nationalspieler der Niederlande wechselte vergangenen Sommer aus der zweiten Mannschaft des FC Barcelona an die Elbe. In 55 Pflichtspielen erzielte Reis bislang acht Tore und legte vier weitere auf.