Bis 2026: Mainz verlängert mit Fernandes

Bis 2026: Mainz verlängert mit Fernandes
Bis 2026: Mainz verlängert mit Fernandes

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den Vertrag mit dem Schweizer Nationalspieler Edimilson Fernandes langfristig verlängert. Wie die Rheinhessen vor der Partie gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag bekannt gaben, unterschrieb der 26-Jährige einen neuen Kontrakt bis 2026.

Fernandes sei "ein wunderbares Vorbild dafür, dass man als Spieler aus Phasen, in denen es nicht rund für einen läuft und in denen man viele Rückschläge verkraften muss, stärker zurückkommen kann", sagte FSV-Sportdirektor Martin Schmidt. Fernandes bezeichnete die Verlängerung als "die einzig logische und für mich beste Entscheidung".

Der Abwehrspieler, der 2019 an den Bruchweg gekommen und in der vergangenen Saison an Arminia Bielefeld sowie die Young Boys Bern verliehen war, fährt zudem mit der Schweizer Nationalmannschaft zur WM in Katar (ab 20. November).