25 Punkte: Franz Wagner führt Orlando zum Sieg

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Atlanta Hawks
    Atlanta Hawks
    LiveHeuteMorgen---|
  • Orlando Magic
    Orlando Magic
    LiveHeuteMorgen---|
25 Punkte: Franz Wagner führt Orlando zum Sieg
25 Punkte: Franz Wagner führt Orlando zum Sieg

Nächstes Ausrufezeichen von Franz Wagner: Der Berliner Basketballspieler hat die Orlando Magic in derM nordamerikanischen Profiliga NBA zum siebten Saisonsieg geführt. Beim 104:98 bei den Atlanta Hawks erzielte Wagner 25 Punkte und war damit bester Werfer seines Teams. Hinzu kamen vier Rebounds und zwei Blocks.

Orlando sitzt dennoch bei schon 25 Niederlagen weiter auf dem vorletzten Platz in der Eastern Conference fest. Wagners Bruder Moritz befindet sich noch im Corona-Protokoll und kam entsprechend nicht zum Einsatz.

Dennis Schröder erhielt beim 111:101-Erfolg der Boston Celtics gegen die Cleveland Cavaliers rund 18 Minuten Einsatzzeit, agierte aber unglücklich und kam nur auf drei Punkte. Daniel Theis saß bei der 106:126-Pleite der Houston Rockets bei Titelverteidiger Milwaukee Bucks nur auf der Bank. Isaiah Hartenstein fehlte den Los Angeles Clippers mit Knöchelproblemen beim 105:89-Sieg bei den Sacramento Kings.

Die Partie der Toronto Raptors bei den Chicago Bulls war kurzfristig abgesagt worden. Die Kanadier, für die auch Nationalspieler Isaac Bonga spielt, sind wie etliche weitere Teams aktuell stark von Corona betroffen und hatten nicht mehr genug einsatzbereite Spieler zur Verfügung.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.