3. Liga: Chemnitz träumt weiter vom Aufstieg

Der Chemnitzer FC träumt weiter von einer Rückkehr in die 2. Bundesliga.

Der Chemnitzer FC träumt weiter von einer Rückkehr in die 2. Bundesliga.

Der Drittligist kam zum Auftakt des 30. Spieltags bei Schlusslicht FSV Mainz 05 II zu einem 1:0 (1:0)-Erfolg und verbesserte sich zumindest vorübergehend mit zwei Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz auf Rang sechs.

Anton Fink verwandelte in der 12. Minute einen Foulelfmeter zur Führung der Gäste. Es war der zwölfte Saisontreffer des Angreifers.

Mehr bei SPOX: Schäfer-Nachfolger Senamuang tritt in Thailand zurück | Wegen Fehlverhalten der Fans: Geldstrafe für Mainz 05 | Sommermärchen-Affäre: 6,7-Millionen-Geheimnis vor der Aufklärung?

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen