Mannheim mit Heimpleite gegen Freiburg

Mannheim mit Heimpleite gegen Freiburg
Mannheim mit Heimpleite gegen Freiburg

Drittligist Waldhof Mannheim muss seine kleinen Hoffnungen auf den Relegationsplatz wohl endgültig begraben.

Mannheim verlor zum Abschluss des 34. Spieltags 0:1 (0:1) gegen den SC Freiburg II und liegt elf Punkte hinter dem drittplatzierten 1. FC Saarbrücken zurück.

Die Freiburger, für die Vincent Vermeij (38.) traf, haben bei 13 Punkten Vorsprung auf Rang 17 den Klassenerhalt sicher.



Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.