3. Liga: Osnabrück verpasst Sprung auf Platz zwei

3. Liga: Osnabrück verpasst Sprung auf Platz zwei
3. Liga: Osnabrück verpasst Sprung auf Platz zwei

Der VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga den Sprung auf Platz zwei am Sonntag verpasst. Der Zweitliga-Absteiger unterlag gegen Aufsteiger SC Freiburg II überraschend 0:1 (0:1). Vincent Vermeij (33.) traf zum Siegtor für die Breisgauer.

Mit 28 Punkten belegt der VfL den dritten Platz hinter Tabellenführer 1. FC Magdeburg (34 Zähler) und dem SV Meppen (30).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.