Schnorrenberg bleibt Trainer beim Halleschen FC

·Lesedauer: 1 Min.
Schnorrenberg bleibt Trainer beim Halleschen FC
Schnorrenberg bleibt Trainer beim Halleschen FC

Der Fußball-Drittligist Hallescher FC und Trainer Florian Schnorrenberg (44) haben ihre Zusammenarbeit um zwei Jahre bis 2023 verlängert. Dies teilte der Verein am Donnerstag mit. Schnorrenberg ist seit Juni 2020 Trainer in Halle und belegte mit dem Team in der abgelaufenen Saison den neunten Platz.

"Florian Schnorrenberg ist ein sehr akribischer und entwicklungsfähiger Trainer mit einer klaren Spielidee und einem sehr guten Verhältnis zur Mannschaft", sagte Sportdirektor Ralf Minge: "Gemeinsam mit dem Team ist es ihm gelungen, den Klassenerhalt trotz einer Negativserie im Frühjahr letztlich souverän zu erreichen."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.