3. Liga: Ein Spiel Sperre für Magdeburger Schwede

SID
3. Liga: Magdeburg springt auf Platz zwei
3. Liga: Magdeburg springt auf Platz zwei

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg muss ein Ligaspiel auf Mittelfeldspieler Tobias Schwede verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 23-Jährigen nach dessen Roten Karte aus dem Spiel bei Hansa Rostock (1:1). Für das Derby im Landespokal beim Halleschen FC am Mittwoch ist Schwede spielberechtigt. Das Urteil ist rechtskräftig.

Leseempfehlungen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen