3. Liga: Verl verpasst Sprung aus Abstiegszone

3. Liga: Verl verpasst Sprung aus Abstiegszone
3. Liga: Verl verpasst Sprung aus Abstiegszone

Fußball-Drittligist SC Verl hat den Sprung aus der Abstiegszone verpasst. Die Ostwestfalen holten zum Abschluss des achten Spieltags gegen den SV Meppen durch einen späten Treffer zum 2:2 (1:2)-Endstand zwar einen Punkt, konnten Aufsteiger Rot-Weiss Essen damit jedoch nicht vom ersten Nichtabstiegsplatz verdrängen. Meppens Hoffnung auf eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte dagegen blieben durch das vierte Spiel in Folge ohne Sieg unerfüllt.

Die Gäste gingen durch Morgan Faßbender (7. und 31.) zweimal in Führung. Joel Grodkowski (26.) und der wenige Minuten zuvor eingewechselte Joscha Wosz (87.) glichen allerdings für die Hausherren jeweils aus.