3 Millionen Dollar - Die E-Sport-Weltmeisterschaft in Rainbow Six Siege

Sport1

Ob eine die Saison eines Teams erfolgreich gewesen ist, entscheidet nicht selten das Abschneiden im Zuge der Playoffs, der Endrunde oder häufig im E-Sport, der Weltmeisterschaft.

In Rainbow Six Siege findet an diesem Wochenende das wichtigste und größte Turnier der gesamten Season statt: das Six Invitational.

Bereits vor Tagen kämpften einige der bekanntesten E-Sport-Teams der Welt um den erfolgreichen Einzug in die Endrunde. Ehemalige Weltmeister wie G2 Esports kamen nicht über die Gruppenphase hinaus, stattdessen spielen sich andere Organisationen in den Mittelpunkt des Geschehens.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Das Rainbow Six Siege Six Invitational 2020

Mit drei Millionen US-Dollar ist das Six Invitational 2020 die prestigteträchtigste Ausgabe der R6S-Weltmeisterschaft, seit dieses erstmals vor vier Jahren ausgetragen wurde. Im Gespräch mit SPORT1 verriet Francois-Xavier Deniele (Ubisofts Esport Director), dass das Unternehmen nicht glücklicher mit der Entwicklung sein könnte, die eben jenes Turnier genommen hat.

Waren es bei der ersten WM noch 400 Besucher insgesamt, kommen mittlerweile an allen drei Playofftagen mehr als 4500 Zuschauer zum Veranstaltungsort Place Bell, in der Nähe von Montreal.

In diesem Jahr nehmen folgende Teams an der Rainbow Six Siege-Weltmeisterschaft teil:

-          Team Empire

-          Team SoloMid

-          DarZero Esports

-          FaZe Clan

-          Giants Gaming

-          Rogue

-          Natus Vincere (Na’Vi)

-          Ninjas in Pyjamas

-          Team Reciprocity

-          Wildcard Gaming

-          Team Liquid

-          BDS Esports

-          Spacestation Gaming

-          Mibr

-          Fnatic

-          G2 Esports

Das Preisgeld, das in diesem Jahr aus drei Millionen US-Dollar besteht, wird wie folgt unter den Teams, je nach Platzierung, aufgeteilt:

-          Platz 1: 1,000,000 US-Dollar

-          Platz 2: 450,000 US-Dollar

-          Platz 3: 270,000 US-Dollar

-          Platz 4: 200,000 US-Dollar

-          Platz 5-6: 150,000 US-Dollar

-          Platz 7:8: 110,000 US-Dollar

-          Platz 9-12: 80,000 US-Dollar

-          Platz 13-16: 60,000 US-Dollar

Das Event wird von Ubisoft in mehreren Sprachen als Stream auf Twitch angeboten.

Das bislang erfolgreichste Team des Sic Invitationals ist G2 Esports. Das Team um Superstar Niclas Pengu Mouritzen konnte bereits zweimal den Weltmeistertitel gewinnen (2018 trat das Roster für PENTA Sports an, ehe das Team geschlossen zu G2 Esports wechselte).

Lesen Sie auch