30 Bundesliga-Spiele ohne Sieg: Schalke vermeidet Tasmania-Rekord

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Es ist tatsächlich passiert: Schalke 04 hat durch ein 4:0 gegen die TSG Hoffenheim doch noch die Einstellung des Bundesliga-Rekords von Tasmania Berlin von 31 Spielen in Folge ohne Sieg vermieden.

Die Hauptstädter hatten ihre unrühmliche Marke in der Saison 1965/66 aufgestellt. Schalke hatte seit dem 17. Januar 2020 (2:0 gegen Mönchengladbach) in der Liga in 30 Spielen auf einen Erfolg gewartet.

Von Bis Anz Verein

21.08.65 14.05.66 31 Tasmania Berlin

25.01.20 09.01.21 30 Schalke 04

30.10.11 14.04.12 21 1. FC Kaiserslautern

22.10.94 12.05.95 21 Dynamo Dresden

03.09.86 21.04.87 21 Blau-Weiß 90 Berlin

07.10.18 17.03.19 20 1. FC Nürnberg

23.11.91 09.05.92 19 Fortuna Düsseldorf

02.04.83 14.10.90 19 Hertha BSC

21.01.78 07.09.85 19 1. FC Saarbrücken

27.02.71 08.09.73 19 Rot-Weiss Essen

11.04.70 05.11.77 19 1860 München

05.12.69 30.04.70 19 Alemannia Aachen