4:2 gegen Southampton: Chelsea baut Vorsprung aus

SID
4:2 gegen Southampton: Chelsea baut Vorsprung aus

Der fünfmalige englische Fußball-Meister FC Chelsea liegt weiter auf Titelkurs. Die Blues gewannen am Dienstagabend ihr Heimspiel gegen den FC Southampton 4:2 (2:1) und vergrößerten den Vorsprung an der Tabellenspitze auf Verfolger Tottenham Hotspur vorerst auf sieben Punkte. Die Spurs können aber am Mittwochabend im Auswärtsspiel bei Crystal Palace wieder nachziehen.
Eden Hazard (24.), N'Golo Kante (45.) und Diego Costa (53./89.) trafen für Chelsea. Der ehemalige Stuttgarter Oriol Romeu (40.) hatte zwischenzeitlich ausgeglichen, Ryan Bertrand (90.+4) verkürzte in der Nachspielzeit.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen