455 km/h: Biaggi stellt Speed-Rekord auf

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Max Biaggi
    Italian motorcycle racer
455 km/h: Biaggi stellt Speed-Rekord auf
455 km/h: Biaggi stellt Speed-Rekord auf

Wenn das E-Motorrad zur Rakete wird: Der viermalige Weltmeister Max Biaggi (50) hat einen neuen Rekord für batteriebetriebene Zweiräder aufgestellt. Auf der Startbahn des Kennedy Space Centers in Florida erreichte der Italiener mit einer Maschine von Hersteller Voxan eine Geschwindigkeit von 455,737 km/h.

Damit übertraf er seine eigene Bestmarke von 408 km/h.

Biaggi, von 1994 bis 1997 Weltmeister der 250er-Klasse, arbeitet seit einer Weile eng mit Voxan Motors zusammen. Den Rekord stellte er nun mit einem halbverkleideten Prototyp auf, angetrieben wird dieser von einem Mercedes-Elektromotor, wie er auch in der Formel E zum Einsatz kommt. Dieser leistet maximal 320 Kilowatt.

„Als man mir vor zwei Jahren die Herausforderung mit E-Motorrädern vorgeschlagen hat, hätte ich nie gedacht, dass ich eine solche Geschwindigkeit erreichen würde“, sagte Biaggi im Interview mit der Mailänder Tageszeitung Corriere della Sera.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.