46.000 Zuschauer! Gladbach rüstet auf

·Lesedauer: 1 Min.
46.000 Zuschauer! Gladbach rüstet auf
46.000 Zuschauer! Gladbach rüstet auf
46.000 Zuschauer! Gladbach rüstet auf

Borussia Mönchengladbach geht in der Zuschauerfrage ebenfalls einen Schritt Richtung zur Normalität.

Wie der Verein mitteilte, sind nach der Überarbeitung der Coronaschutzverordnung in Nordrhein-Westfalen rund 46.000 Zuschauer zum kommenden Heimspiel gegen den VfB Stuttgart zugelassen. Dies entspricht einer Gesamtauslastung von 85 Prozent.

Sitzplätze dürfen gemäß der ab Freitag gültigen Verordnung vollständig belegt werden, Stehplätze zu 50 Prozent. Dementsprechend stehen Gladbach am 16. Oktober gegen den VfB 39.000 Sitz- und 7000 Stehplätze zur Verfügung.

Es gilt weiter die 3G-Regel, Masken dürfen am Platz abgenommen werden. Bislang waren 25.000 Zuschauer im Borussia-Park zugelassen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.