Nach 678 Minuten: Aues Nasarov beendet deutsche Rekordserie

Über sieben Spiele lang blieb die DFB-Elf ohne Gegentor. Nun traf der Auer Zweitliga-Profi und setzte der Serie damit ein Ende.

Deutschland-Legionär Dimitri Nasarov vom Zweitligisten Erzgebirge Aue hat nach 678 Minuten ohne Gegentor die Rekordserie der deutschen Nationalmannschaft beendet. Der Mittelfeldspieler (26) traf im WM-Qualifikationsspiel in Baku zum zwischenzeitlichen 1:1 für Aserbaidschan (31.). Torhüter Bernd Leno war in seinem vierten Länderspiel machtlos.

Das zuvor letzte Gegentor hatte die DFB-Elf beim 0:2 im EM-Halbfinale gegen Gastgeber Frankreich hinnehmen müssen. Seither waren Kapitän Manuel Neuer, Marc-Andre ter Stegen und Leno in über sieben Spielen unbezwungen geblieben.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen