Abgang perfekt: HSV erhält satte Ablöse

·Lesedauer: 1 Min.
Abgang perfekt: HSV erhält satte Ablöse
Abgang perfekt: HSV erhält satte Ablöse

Fußball-Zweitligist Hamburger SV streicht für den Verkauf des belgischen Mittelfeldtalents Amadou Onana an den OSC Lille eine satte Ablöse ein. Wie der Kicker berichtet, erhalten die Hanseaten bis zu neun Millionen vom französischen Meister für den 19-Jährigen, dessen Abgang am Donnerstag vermeldet wurde.

"Dass er nun die Chance bekommen hat, zu einem Champions-League-Teilnehmer zu wechseln, zeigt, dass sich junge Spieler hier in Hamburg entwickeln können", sagte HSV-Sportvorstand Jonas Boldt: "Selbstverständlich hätten wir ihn gerne weiter beim HSV behalten, aber in Anbetracht der aktuellen Situation ist es für alle Beteiligten eine Win-Win-Win-Situation."

Onana war vor einem Jahr ablösefrei von der TSG Hoffenheim an die Elbe gewechselt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.