Absteiger Dresden holt Freiburg-Talent

Absteiger Dresden holt Freiburg-Talent
Absteiger Dresden holt Freiburg-Talent

Dynamo Dresden bastelt nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga weiter am Kader für die kommende Saison. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Wie die Sachsen am Montag mitteilten, wechselt Innenverteidiger Claudio Kammerknecht vom künftigen Ligakonkurrenten SC Freiburg II nach Dresden. Der 22-Jährige, der in der vergangenen Spielzeit auf 23 Einsätze kam, unterzeichnete einen Vertrag bis 2026.

Nach der verlorenen Relegation gegen den 1. FC Kaiserslautern hatten sich die Dresdner von Trainer Guerino Capretti getrennt, dessen Vertrag lediglich für die 2. Liga gültig war.

Zudem verstärkte sich die SGD mit Stürmer Stefan Kutschke von Mitabsteiger FC Ingolstadt, der nach fünf Jahren in seine Heimatstadt zurückkehrt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.