Florenz gibt Diagnose bei verletztem Ribéry bekannt

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Die Verletzung, die sich der frühere Bayern-Star Franck Ribéry bei der 1:2-Niederlage seines Serie-A-Klubs AC Florenz gegen Lazio Rom am Mittwoch zugezogen hat, ist weniger schlimm als zunächst befürchtet.

Nach medizinischen Checks wurde eine schwere Verletzung am rechten Knie ausgeschlossen, teilte die Fiorentina am Donnerstag mit.

Einsatz von Ribéry gegen Calgiari fraglich

Ribéry soll in den nächsten Tagen weitere Untersuchungen absolvieren. (Die Tabelle der Serie A).

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Unklar ist deswegen, ob der 37 Jahre alte Franzose am Sonntag gegen Cagliari Calcio auflaufen kann. (Spielplan und Ergebnisse der Serie A)