AC Mailands Hakan Calhanoglu verrät: Zlatan Ibrahimovic kann Türkisch

Goal.com
Seit Anfang Januar spielt Hakan Calhanoglu zusammen mit Zlatan Ibrahimovic bei Milan. Bereits jetzt ist der 25-Jährige von "Ibra" beeindruckt.
Seit Anfang Januar spielt Hakan Calhanoglu zusammen mit Zlatan Ibrahimovic bei Milan. Bereits jetzt ist der 25-Jährige von "Ibra" beeindruckt.

Erst seit drei Wochen sind Hakan Calhanoglu und Zlatan Ibrahimovic Teamkollegen bei der AC Mailand, doch der Ex-Leverkusener hat sich bereits jetzt von seinem exzentrischen Teamkollegen beeindruckt gezeigt. Der türkische Nationalspieler verriet, wie "Ibra" hinter den Kulissen tickt. Dabei erinnerte sich Calhanoglu gerne an die erste Begegnung.

"Zlatan Ibrahimovic kam in der Kabine sofort auf mich zu, hat mich freundlich begrüßt", erklärte der 25-Jährige der Bild-Zeitung. Seiner Ansicht nach sei Ibrahimovic sehr bodenständig und habe besonderes Interesse an Calhanoglus Heimtland gezeigt: "Er meinte, dass er viele türkische Freunde hat. Und dass er meine Landsleute wegen ihrer Warmherzigkeit total mag."

Dabei glänzte der Milan-Rückkehrer sogar mit seinem Türkisch-Wortschatz. Calhanoglu verriet: "Zum Beispiel sagte er: 'Wie geht es dir?'", so der Mittelfeldmann. Und er erklärte Calhanoglu, dass er auch gerne türkische Lieder hört. "Ich freue mich einfach, dass er sich für mich und mein Heimatland interessiert", meinte Calhanoglu.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Hakan Calhanoglu über Ibrahimovics Milan-Rückkehr: "Die Fans spielten verrückt vor Freude"

Einen Tag nach Neujahr wechselte Ibrahimovic ablösefrei von LA Galaxy zu den Rossoneri und feierte nur vier Tage später nach siebeneinhalb Jahren gegen den FC Genua sein Comeback für die Mailänder. Wie Calhanoglu erklärt, sorgte der Schwede von Beginn an für eine Aufbruchstimmung.

"Als Zlatan beim Heimspiel gegen Genua (0:0 am 6. Januar; d. Red.) erstmals wieder in San Siro aufgelaufen ist, spielten die Fans verrückt vor Freude", sagte der Außenbahnspieler und führte aus: "Das Stadion war auf einmal richtig laut. Seitdem er da ist, steigt die Stimmung. Milan lebt wieder durch Zlatan. Und für mich ist dieser große Klub durch Ibrahimovic sogar noch reizvoller geworden."

Trotz seines hohen Alters sieht Calhanoglu Ibrahimovic weiter als Spieler, der den Unterschied machen kann: "Einen Leader wie ihn haben wir ganz dringend gebraucht. Er ist top-fit und austrainiert. Zlatan flößt den Gegnern auch mit 38 noch immer Angst ein", meinte er.

Lesen Sie auch