AC Milan - Hammarby-Sportdirekor Jesper Jansson liebäugelt mit Ibrahimovic-Rückkehr nach Schweden

Goal.com

Hammarby-Sportdirektor Jesper Jansson träumt davon, Milan-Star Zlatan Ibrahimovic als Spieler für den schwedischen Erstligisten zu gewinnen. "Ich glaube, es besteht die Möglichkeit", sagte er im Gespräch mit Expressen zu einer möglichen Verpflichtung des 38-Jährigen: "Aber nur Zlatan selbst weiß, was er tun wird."

Jansson habe gelernt, dass der Schwede "nichts sagen wird, bis er zu 100 Prozent sicher ist." Ibrahimovic ist Teilhaber des Klubs und besitzt 25 Prozent des Vereins. Zuletzt hielt er sich während der coronabedingten Spielpause bei Hammarby fit.

Jansson über Ibra-Präsenz: "Extrem positiv"

Die Anwesenheit des Superstars habe sich sehr positiv auf den Verein ausgewirkt. "Vor allem in diesen schweren Zeiten", ergänzte Jansson: "Sowohl für mich, für den Klub, für das Medieninteresse. Sogar für die Allsvenskan [schwedische erste Liga, d. Red.] und natürlich auch für unsere Spieler."

Aktuell steht Ibrahimovic noch bis Ende Juni bei der AC Milan unter Vertrag. Wie es weitergeht, ist momentan noch offen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch